Ungeschminkt schön aussehen: Jaaaa, das wollen wir auch!

Ein natürlicher Look wirkt noch immer am schönsten. Heute gehen wir einmal ohne Make-up aus dem Haus - dank dieser Beauty Hacks sehen wir auch ungeschminkt schön aus.

ungeschminkt schön aussehen ohne Make-up
ungeschminkt schön aussehen ohne Make-up

Warum der Nude Look ein so großer Make-up Hype ist? Ganz einfach: Weil niemand schwere Schminkschichten mag. Je natürlicher der Look wirkt, desto schöner ist er. Und wer sogar gänzlich ungeschminkt schön aussehen will – ja, das geht wirklich ohne Make-up – kann das jetzt tun.

  1. Sonnenküsse über Nacht

    Etwas Sonne im Teint lässt uns sofort frischer, gleichmäßiger und glücklicher aussehen. Adé, Make-up: Um ungeschminkt schön auszusehen, braucht hierfür nut einen simplen Trick: Einfach einen winzig kleinen Tropfen Selbstbräuner unter die tägliche Nachtpflege mischen und am nächsten Morgen mit einem Traumteint erwachen. (Lesen Sie auch, welche Tricks beim Selbstbräuner unverzichtbar sind.)

  2. Wow-Wimpern

    Wimpern muss man nicht tuschen, um einen umwerfenden Augenaufschlag zu bekommen. Für mehr Strahlkraft genügt es, sie vorsichtig mit einer Wimpernzange in Form zu bringen. Tipp für mehr Haltbarkeit: Wärmt man die Zange vorher vorsichtig mit einem Föhn an, hält der Wimpernschwung länger. Und noch ein Tipp für ungeschminkte Traum-Wimpern: Dauerhafte Colorationen machen Mascara überflüssig und geben den Wimpern eine natürlich wirkende Tönung.

  3. Glanz für mehr Strahlkraft

    Für einen Teint, der gesund und taufrisch strahlt, braucht man nicht mehr als einen Klecks Vaseline. Wer ungeschminkt schön aussehen will, ganz ohne Make-up, verteilt einen kleinen Tropfen davon auf den Wangenknochen, Nasenrücken unterhalb der Brauenbögen und strahlt mit der Sonne um die Wette. Durch den Spiegeleffekt der Vaseline wird nämlich einfallendes Tageslicht reflektiert und der Teint damit zum Leuchten gebracht.

  4. Frische & Pflege

    Thermalsprays sind die ultimative Geheimwaffe für einen Traum-Teint ohne Make-up. Sie geben der Haut die Feuchtigkeit zurück, die sie im Laufe des Tages durch natürliche Verdunstungsprozesse verliert. Die konstante Feuchtigkeitsversorgung lässt den Teint genährt, prall und vital wirken. Die zusätzlichen Pflegestoffe sorgen darüber hinaus für einen extra Pflegekick. Einfach ein Thermalspray immer bei sich führen und hin und wieder gleichmäßig über das Gesicht sprühen; das fühlt sich erfrischend an – und sieht auch umwerfend erfrischt aus. 


19 Juli 2019 | Text: Linda Freutel | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Am Strand lieber mineralische Sonnencreme als synthetische Mittel: Letztere schädigen die Korallenriffe.
Pflege Wer seine Haut vor der Sonne schützen will, kommt ums Eincremen nicht herum. Mineralische Sonnencreme schützt ohne Chemie und ist gut zur Haut. Wer noch ein Argument mehr braucht: Synthetische Sonnencreme - also mit Chemie - schädigt Korallenriffe.
Make Up Studio
Make-up Auch Frauen können mit einer ordentlichen Werkzeugkiste aufwarten. Ihr Inhalt: Make-up-Pinsel.