Glow Vienna

Naturkosmetik selber machen: Diese Basics brauchen Sie

Ob für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen oder Produkte für Männer: Wer Naturkosmetik selber machen will, braucht selbst für die unterschiedlichsten Produkte eigentlich nicht mehr als dieses Zubehör.

Zubehör für Naturkosmetik zum Selbermachen
Zubehör für Naturkosmetik zum Selbermachen

Um simple Naturprodukte herzustellen, müssen Sie nur in Ihre Küche gehen: So lässt sich aus Olivenöl, Honig und etwas Zucker ganz leicht ein tolles Lippenbalsam herstellen. Und auch wenn Sie sich bei der Naturkosmetik an aufwendigere Projekte wagen, braucht es keine Hexenküche: Aus diesem Zubehör lässt sich schon eine Menge zaubern, um Naturkosmetik selber zu machen. (Und auf all das sollten Sie penibel achten bei der Herstellung von Beauty-Naturprodukten.)

Naturkosmetik selber machen: mit diesem Zubehör

  1. Rührgeräte

    Ohne ein kräftiges Rührgerät geht gar nichts. Es reicht aber entweder ein Stabmixer oder ein Handmixer mit unterschiedlichen Aufsätzen.

  2. Thermometer

    Für einige Produkte kann es wichtig sein, den richtigen Moment abzupassen – schaffen Sie sich ein Bratenthermometer an!

  3. Feinwaage

    Auf Messlöffel vertrauen? Lieber nicht. Wiegen Sie die Rohstoffe und Produkte besser mit einer Feinwaage ab, um das Rezept exakt umzusetzen.

  4. Becher, Glasstäbe und Spatel

    Wenigstens zwei hitzebeständige Becher in unterschiedlichen Größen (etwa 150 ml und 250 ml), sowie gut zu desinfizierende Glasstäbe zum Umrühren gehören genauso zur Grundausstattung wie ein Spatel, um das fertige Produkt gut abfüllen zu können.

  5. Tiegel und Pumpspender aus Glas

    Alte Kosmetikbehälter, die Sie gut gesäubert haben, lassen sich ideal wiederverwendet. Wichtig: Die Behälter sollten die Naturkosmetik vor Verkeimung schützen – deshalb sind Tiegel und Pumpspender aus Glas ideal.

  6. ph-Indikatorstäbchen

    Einige Produkte verlangen die Bestimmung des pH-Wertes. Dafür müssen Sie sich Indikatorstäbchen anschaffen, mit denen Sie den richtigen Wert bestimmen oder korrigieren können. Diese bekommen Sie in der Apotheke.


23 September 2019 | Text: Christina Omlor, Alexandra Degn | Fotos: Victoria Schaffer

Auch interessant
Wenn Sie Naturkosmetik selber herstellen wollen, beachten Sie diese Tipps.
Kennen Sie diese Tipps? Um aus Kräuter- und Heilpflanzen wunderbar pflegende und nachhaltige Kosmetikprodukte zu zaubern, brauchen wir keinen Abschluss in Chemie. Es reicht, sich an diese Tipps halten, wenn man Naturkosmetik selber herstellen möchte.
Immer mehr Menschen suchen Alternativen zu konventioneller Kosmetik und wollen wissen, was Naturkosmetik kann.
Wir beantworten wichtige Fragen Das Angebot an nachhaltig produzierter Pflege wird immer größer und verwirrender. Wir helfen aufzuklären und beantworten die wichtigsten Fragen rund um Naturkosmetik.