Glow Vienna

Sonnenschutz bei Tattoos: Hallo Sensibelchen!

Sonnenschutz bei sensibler Haut ist ein Muss - und bei Tattoos, bei Sommersprossen und Sonnenallergie erst recht. Wir sagen, wie Sie bei diesen drei Spezialfällen von sensibler Haut sich vor der Sonne am besten schützen.

Eine Frau in rosé farbiger Bluse die auf einer Sonnenliege liegt und sich entspannt
Eine Frau in rosé farbiger Bluse die auf einer Sonnenliege liegt und sich entspannt

Einer der wohl häufigsten Beauty-Fehler lauert bei der Wahl des richtigen Sonnenpflegeprodukts: Wie hoch der Lichtschutzfaktor tatsächlich sein sollte, wird häufig unterschätzt. Denn außer dem Hauttyp können auch Hautbesonderheiten wie Tattoos oder Sonnenallergie einen hohen Sonnenschutz bei sensibler Haut erforderlich machen. Wir stellen drei dieser Spezialfälle vor.

Drei Spezialfälle in Hinblick auf Sonnenschutz


24 Mai 2019 | TEXT: DENISE SIEBKE | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Wattepads sind nützliche Helfer bei der täglichen Abschmink-Routine.
Reinigungsschaum, Öl oder Seife? Ohne Abschminken ins Bett? Ein No-Go. Trotzdem befreien wir unsere Haut leider oft nicht gut genug von Make-up. Dabei dauert eine gute Abschminkroutine nicht lange! Wie Sie sich Ihrem Hauttyp entsprechend richtig abschminken.
Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Haut nach dem Sommer richtig pflegen.
Tipps für die Hautpflege

Für die Seele war der Sommer schön. Doch für die Haut sind Hitze, UV-Strahlung und Schwitzen eine echte Herausforderung. Die Folge: Pickel am Rücken, raue Haut und Falten. Wer das nicht hinnehmen will, braucht Beauty-Tricks, um die Haut nach dem Sommer pflegen.