Mit diesen Tipps wird der Urlaub richtig erholsam

Bei der Anreise nicht im Stau stehen, im Ferienort ein schönes Quartier haben, jeden Tag ausschlafen können: Ja, es sind Dinge wie diese, die den Urlaub erholsam werden lassen - für noch mehr Tipps, wie Sie auf Reisen nachhaltig entspannen, bitte hier entlang.

Erholung: Tipps um einen entspannten Urlaub zu genießen
Erholung: Tipps um einen entspannten Urlaub zu genießen
  1. Stressfreier Start

    Einer der wichtigsten Tipps: Starten Sie nicht gehetzt in den Urlaub, sonst brauchen Sie umso länger, um in den Modus zu kommen, den wir als erholsam und entspannend empfinden. Deshalb: sich rechtzeitig frei nehmen, um in aller Ruhe den Koffer nach vorab erstellter Checkliste zu packen. Auch tritt dabei die sogenannte Leisure Sickness seltener ein – also jener Effekt, dass man genau zu Urlaubsbeginn krank wird, weil die Stresshormone zu plötzlich abfallen und der Körper darauf reagiert. Weiters ist es empfehlenswert, ausgeschlafen und entspannt loszufahren. Dabei verliert man vielleicht einen Tag am Urlaubsziel, aber die Erholung ist ungleich größer.

  2. Entspannung vor Ort

    Endlich vor Ort, können Sie es nicht erwarten, alles zu erkunden? Moment, nun noch schnell den Koffer ausgepackt, und ein Blick in die Arbeitsmails kann auch nicht schaden … Und schon ist man wieder im Alltagsmodus. Ein Geheimrezept für Erholung gibt es nicht. Wichtig ist vielmehr: Hören Sie auf den eigenen Körper. Grundsätzlich geht man in der Forschung davon aus: Menschen, die beruflich viel reisen, können im Urlaub eher durch Ruhe herunterfahren, während jene, die hauptsächlich Büro sitzen, mehr Bewegung brauchen, um zu entspannen.

  3. Digital Detox

    Die ständige Erreichbarkeit am Handy und Computer setzen den Körper permanenter Reizüberflutung aus. Dieses Verhalten im Paradies unter Palmen oder beim Wandern in der Natur abzuschalten, fällt vielen nicht leicht. Schließlich muss man sich erst daran gewöhnen, nicht permanent greifbar zu sein. Schafft man es nicht, das Handy ganz zu Hause zu lassen, sollte man die Zeit mit dem Telefon zumindest auf ein vorab festgelegtes Minimum begrenzen. Oder sich gleich auf Digital Detox-Urlaub in Österreich einzulassen.

  4. Langanhaltender Effekt

    Kaum ist man wieder daheim, geht auch schon der Alltag wieder los. Wäsche waschen, im Freundeskreis zurückmelden, sich um die Wohnung kümmern. Die Kollegen im Büro warten ebenfalls. Wer direkt vom Flughafen wieder in seinen gewohnten Rhythmus umsteigt, wird nicht lange etwas von der Erholung haben. Besser, man nimmt sich nachher noch mindestens einen Tag Zeit, um wieder im eigenen Domizil anzukommen, ohne erreichbar zu sein. Schließlich wollen Sie ja, dass diese Tipps, wie der Urlaub erholsam wird und Sie entspannen können, nicht ganz umsonst waren.


8 Juli 2019 | Text: Anita Freistetter | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Eine Frau, die am Bettrand sitzt und Fußgewölbe Übungen durchführt
Bewegung Frauen wissen es: Ihr Beckenboden kann ein Schwachstelle sein. Etwa nach Geburten. Doch auch für Männer ist es ratsam, wenn sie ihren Beckenboden trainieren. Warum? Weil es gut für Muskeln und Potenz ist!
Ein kleiner Junge der im Garten beim Bepflanzen hilft
Verantwortung Die lokale dm Filiale in Bad Ischl pflanzt gemeinsam mit dem örtlichen Mädchenwohnhauses Kräuter an. Das Ganze ist ein soziales Projekt der dm Initiative {miteinander}.