Glow Vienna

In 4 Schritten das Gedankenkarussel stoppen

Sie möchten etwas in Ihrem Leben verändern, wissen aber nicht, wie? Wenn es Zeit für Veränderung ist und Sie alte Gedankenmuster aufbrechen wollen, helfen diese vier Tipps.

Wer Zeit für Veränderung gekommen sieht, muss neue Wege beschreiten.
Wer Zeit für Veränderung gekommen sieht, muss neue Wege beschreiten.

Weshalb war mein Chef so aufbrausend? Wann kommt endlich der Bus? Was koche ich heute Abend? Satte 400 Wörter spricht jeder Mensch pro Minute zu sich selbst, sagt die Forschung. Dieses Gedankenkarussell im Kopf ist oft schwer zu stoppen. Wir machen uns fortlaufend Sorgen und blockieren uns damit nicht selten selbst. (Doch es gibt auch Selbstgespräche, die gesund sind!)

Was, wenn wir diese Stimmen zur Ruhe bringen würden? Dann könnten wir zu unserem Kern vordringen und unsere noch nicht ausgeschöpften Kräfte hervorholen, meint der Logotherapeut Christoph Schlick. Nur wer alles loslässt, was hemmt oder schwächt, kann etwas in seinem Leben verändern. Wenn es Zeit für Veränderung ist, helfen ein paar einfache Übungen und ein paar noch einfachere Fragen an sich selbst.

Zeit für Veränderung: Mit diesen Schritten klappt’s 

Christoph Schlick ist Logotherapeut und psychologischer Berater. Er studierte Theologie und Jus und lebte 24 Jahre lang als Benediktinermönch im Kloster. Nach seinem Austritt 2001 gründete er das „SinnZENTRUM“ in Salzburg.

Lassen Sie sich auch von unseren anderen Artikeln mit Christoph Schlick inspirieren.

„Schick die Affen spielen. Wie Potenziale realisiert werden können“
Verlag: Kösel
Christoph Schlick geht auf die inneren Kräfte ein, die in jedem schlummern. Damit sich diese verborgenen Potenziale entfalten können, müssen die tobenden und lähmenden „inneren Affen“ zuerst weggeschickt werden.


26 März 2020 | Text: Elisabeth Sas, Maria Kapeller | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Nicht jede Freundschaft tut uns gut, manches Mal schaut man in zwei verschiedene Richtungen.
Warum wir uns von machen Freunden trennen Im Laufe des Lebens schließen wir viele Freundschaften, einige begleiten uns für Jahrzehnte. Doch das Leben verändert sich stetig und damit auch wir als Individuum. Diese Anzeichen deuten darauf hin, eine Freundschaft besser zu beenden. 
Süßes ist gut für die Seele heißt es - aber auch für die innere Schönheit? Mit unseren Tipps fühlen Sie sich gleich viel schöner.
Wahre Schönheit kommt von innen Jeder kann sich schön fühlen. Und sollte es auch. Denn ein gutes Selbstwertgefühl macht glücklich. Und wer glücklich ist, sieht automatisch noch besser aus. Ein Teufelskreis - aber ein positiver!