Glow Vienna

Couchpotato oder Frischluft-Freak: So bleiben Sie mit der Natur in Verbindung

Die Verbindung mit der Natur reduziert Stress, baut Ängste ab und führt zu mehr Kreativität. Hier sind die besten Tipps und Tricks, um auch im Winter die Kraft der Natur zu genießen und so dem Körper etwas Gutes zu tun – selbst als Couchpotato.

Schlittenfahren ist eine super Möglichkeit, Couchpotatoes im Winter nach draußen zu kriegen.
Schlittenfahren ist eine super Möglichkeit, Couchpotatoes im Winter nach draußen zu kriegen.

Die Wirkung von Grün auf das menschliche Wohlbefinden ist unumstritten. Für Kinder ist die Natur sogar der bessere Spielplatz. Aber klar, in der kalten Jahreszeit fällt es uns oft nicht leicht, Momente in der Natur zu genießen. Mit roter Nase und kalten Füßen sehnen wir uns relativ bald wieder zurück ins Warme und werden schnell zur Couchpotato.

Außer Übungen in der Natur helfen schon kleine Auszeiten im Grünen, in denen Sie zur Ruhe kommen, Kraft tanken und neue Perspektiven entdecken können. Es muss ja nicht gleich Sport im Wald sein – das können Sie sich für wärmere Monate aufsparen.

Die Natur im Winter richtig nutzen: Zuhause als Couchpotato oder im Freien

  1. Sport, Freunde und Natur vereinen

    Vielleicht denken Sie sich jetzt: „Job, Familie und Freunde, Sport und dann auch noch zusätzlich in die Natur? Wie soll ich das nur im hektischen Alltag unter einen Hut bringen?“ Versuchen Sie doch, alles miteinander zu verbinden! Im Winter macht zum Beispiel ein gemeinsamer Rodelausflug viel Spaß, schweißt zusammen und hält zudem noch fit.


6 Februar 2020 | Text: Elisabeth Sas | Fotos: dm

Auch interessant
achtsames Verhalten im Wald
Die wichtigsten Regeln Menschen gehen in den Wald, um Ruhe und Entspannung zu finden. Wenn alle ein paar Regeln beachten, bleibt das auch so - mit diesen Benimmregeln für achtsames Verhalten im Wald ist das ein Leichtes.
Ein kleines Mädchen welches auf einem Autoreifen, der als Schaukel dient, schaukelt und sich freut
Die Naturpädagogin klärt auf Turnen, Karate oder Ballett sind super. Aber nicht immer muss es ein Sportkurs sein. Für Kinder hat es viele Vorteile, wenn sie statt auf den Spielplatz besser raus in die Natur gehen. Sechs Tipps einer Naturpädagogin, warum Spielen im Grünen so wichtig ist.