Glow Vienna

So trinken Sie sich mit Heilerde & Co im Winter gesund

In der kalten Jahreszeit sind wir oft schlapp und müde. Das muss nicht sein. Verwöhnen Sie Körper und Seele mit energiespendenden Getränken, um gesund durch den Winter zu kommen.

Nicht nur Tee trinken ist gesund - auch Heilerde gibt dem Körper Kraft und Energie.
Nicht nur Tee trinken ist gesund - auch Heilerde gibt dem Körper Kraft und Energie.

Im Winter ist unser Körper besonders gefordert, weil ihm die Kälte zu schaffen macht. Deshalb sollten wir gut auf ihn schauen: Wir geben darauf acht, dass unsere Haut nicht austrocknet und wir verwöhnen den Körper von innen mit reichhaltiger Flüssigkeit. Tee und Heilerde trinken kann das gute Gefühl fördern, fit und gesund durch den Winter zu kommen.

Gesund bleiben mit wenig Aufwand

1. Heilerde trinken soll gesund sein

Erde zum Trinken? Richtig gelesen! Heilerde ist ja schon seit einiger Zeit sprichwörtlich in aller Munde. Der Grund dafür: Ihr wird nachgesagt, den Körper dabei zu unterstützen, gesund zu bleiben. Denn sie soll viele positive Eigenschaften haben. Heilerde, die für den medizinischen Gebrauch zugelassen ist, soll unter anderem beim Entgiften und Entsäuern eine Rolle spielen und dabei helfen, den Stoffwechsel anzuregen. Fein gemahlene Heilerde wird zum Beispiel in Wasser oder Tee aufgelöst. Wer es noch unkomplizierter mag, muss die Heilerde nicht trinken sondern kann sie in Form von Kapseln einnehmen.

2. Tee trinken und wohlfühlen

Winterzeit ist Teezeit! So wie Heilerde zu trinken, kann auch eine Tasse Tee dabei helfen, sich wohl und gesund zu fühlen – mindestens sechs Gründe sprechen für täglich eine Tasse Tee! Je nachdem, welche Blätter, Blüten oder Kräuter aufgebrüht werden, sagt man den verschiedenen Teesorten eine unterschiedliche Wirkung nach. Manche Tees eignen sich gut, wenn man sich schlapp und erkältet fühlt und unterstützen das Immunsystem, andere sind feine Abendgetränke vor dem Einschlafen. Beruhigender Tee tut gut, wenn einem nach Einkuscheln und Relaxen ist.

3. Kräuterelixiere spenden neue Energie

Neben Heilerde und Tee zu trinken um sich gesund zu fühlen, können Sie im Winter auch zu Kräuterelixieren greifen. Von ihnen behauptet man, dass Sie dem Körper dabei helfen könnten, neue Kraft zu tanken und belebend zu wirken. Im dm Regal finden Sie Eisen- und Vitamin-Elixiere, die dank Eisen und Vitaminen den Energiestoffwechsel unterstützen. Sie sehen: Im Winter muss man sich nicht automatisch energielos und träge fühlen. Gönnen Sie sich Bewegung im Freien, Kuschelzeit mit sich selbst – und immer wieder einmal wärmende, energiespendende Getränke!


19 Dezember 2019 | Text: Maria Kapeller | Fotos: Victoria Schaffer

Auch interessant
Sie wollen entspannen, haben aber wenig Zeit? Mit diesen Tipps können Sie trotzdem relaxen.
Tipps, die garantiert helfen! Weihnachten kommt immer viel zu plötzlich – und mit dem nahenden Fest stellt sich auch die Hektik ein. Geschenke kaufen, Adventfeiern, Stress im Büro. Doch das Abschalten darf nicht zu spät kommen: wie Sie sich trotz wenig Zeit zwischendurch entspannen können.
Rauhnächte: Die Ruhe in der Natur nutzen und der Anleitung für innere Einkehr folgen.
Positiv ins Neue Jahr starten Die zwölf Rauhnächte beginnen mit Heiligabend. Und müssen nichts mit verstaubtem Brauchtum zu tun haben: Unsere Anleitung zeigt Rituale, die uns stärken und gut ins Neue Jahr bringen.