Glow Vienna

Was tun bei Hitze: 6 erfrischende Sommer-Ideen

Von Rezepttipps bis Must-dos: Wir haben die besten Ideen für den Sommer zum Selbermachen und Ausprobieren, die die wohl dringendste aller Fragen beantworten: Was tun bei Hitze? Sommer-Erfrischung marsch!

Wenn Temperaturrekorde nur so dahinschmelzen und selbst der Ventilator nur mehr die heiße Luft herumbewegt, stellen sich alle die Frage: Was tun bei Hitze? Wir haben sechs Sommer-Ideen gesammelt, die Abhilfe schaffen. Unsere Tipps für die ultimative Sommer-Erfrischung!

  1. Infused Water & Co.: Sommer-Erfrischung im Glas

    An heißen Sommertagen ist es wichtig, genug zu trinken. Wenn es gut schmeckt, ist das auch gar kein Problem. Gerade jetzt gibt es ein breites Angebot an frischen Früchten, die ein Glas Wasser aufpeppen oder sich in Smoothies, Säfte und Eistee verwandeln lassen. Also Prost mit unseren sommerlichen Durstlöschern!

  2. Eis: Die Sommer-Idee zum Selbermachen

    Eis ist sozusagen die Sommer-Erfrischung Nummer eins! Am besten schmeckt’s natürlich selbst gemacht. Fruchtsaft oder Tee werden eingefroren zu super erfrischendem Wassereis. Tipp: Frische Früchte mit in die Förmchen geben.

  1. Erfrischendes Spray: Sommer-Erfrischung auf Knopfdruck

    Erfrischungssprays sind das Accessoire für den Sommer. Die Abkühlung auf Knopfdruck gibt es nicht nur überall zu kaufen, sie ist auch ruckzuck selbst gemacht: Einfach etwas destilliertes Wasser mit ein Paar Tropfen ätherischen Öls und Aloe-Vera-Gels in eine Sprühflasche geben, schütteln und fertig! Wer mehr Pflege für die Haut braucht, greift besser zu Bodysprays.

  2. Plitsch, platsch: Das kühle Nass für zu Hause

    Baden gehen darf unter den Top-Sommer-Ideen natürlich nicht fehlen. Wer kein eigenes Pool oder ein Schwimmbad in der Nähe hat, stellt ein Planschbecken in den Garten oder auf den Balkon. Ein kleiner Ersatz für den See – aber an richtig heißen Tagen nimmt man jede Abkühlung, die man kriegen kann.

  3. Mit Sport zur Sommer-Erfrischung

    Der Sommer eignet sich ideal, um Neues auszuprobieren – wie zum Beispiel Stand-up-Paddeln. Der große Vorteil dabei: Auch wenn das Strandbad überfüllt ist, kann man mit dem Board überall hin paddeln und hat den See fast für sich allein.

  4. Was tun bei Hitze? Ab ins Kino!

    Und zwar keineswegs in den stickigen Saal. Viel eher lassen wir uns im Freiluftkino die kühle Abendluft um die Nase wehen. Zahlreiche Städte, Parks und Veranstaltungsorte bieten das Open-Air-Erlebnis an – oft sogar gratis. Extra Tipp: Diese Sommer-Idee mit einem Picknick kombinieren!


14 Juli 2019 | Text: Hannah Neuhauser, Elisabeth Schmiedjell | Video: Shutterstock

Auch interessant
Schokolade kann auch vegan sein - hier 5 Produkte.
Mit diesen Produkten klappt's

Sie wollen auf vegane Ernährung umsteigen, aber auf Schokolade nicht verzichten? Mit diesen Leckereien versüßen Sie sich die Adventszeit - ganz ohne tierische Inhaltsstoffe.

Ein Film von Erwin Wagenhofer zeigt uns, wie man die Welt im Alltag verbessern kann.
Das können wir alle tun! Der Film "But Beautiful" des österreichischen Regisseurs Erwin Wagenhofer inspiriert, das Schöne und Gute im Leben zu suchen. Und daraus können wir alle etwas mitnehmen, nämlich wie man die Welt im Alltag verbessern kann.