Glow Vienna

Nachhaltig reisen: 5 Tipps für Urlaub mit kleinem Fußabdruck

Mal eben mit dem Flieger in den Sommerurlaub? Immer mehr Menschen kommen davon ab, weil sie das Klima schützen wollen. Hier kommen fünf Tipps, wie Sie nachhaltig reisen.

Tipps nachhaltig zu reisen
Tipps nachhaltig zu reisen

Greta Thunberg und die Friday for Future-Demonstrationen schaffen nicht nur bei jungen Menschen ein größeres Bewusstsein dafür, dass wir unseren Lebenswandel schleunigst ändern müssen. Um das Klima zu schützen, gehört besonders ein Umdenken beim Reisen dazu: Der gesamte Tourismus verursacht rund acht Prozent der weltweiten Kohlendioxidemissionen. Das  schlechte Gewissen reist also bei jedem Urlaub mit, wenn Sie nicht gerade ohne Auto in den Urlaub fahren. Ja, Nachhaltigkeit ist DAS Thema der Stunde – so schaffen Sie es, nachhaltig zu reisen:

5 Tipps, um nachhaltig zu reisen


25 Juni 2019 | Text: Claudia Wallner | Foto: Stocksy

Auch interessant
Kaffee trinken und dabei Gutes tun - wie Sie beim Einkaufen anderen helfen.
Beim Kaffeetrinken anderen helfen Eine neue Bewegung will dem Shoppen mehr Sinn verleihen. Sozialer Konsum bedeutet, beim Geld ausgeben automatisch immer auch anderen Menschen zu helfen. Einkaufen und dabei Gutes tun: drei sinnstiftende Ideen, um die Welt ein bisschen besser zu machen.
Weihnachten: Mit diesen Ideen feiern Sie fröhlich und nachhaltig
Thema Weihnachten Weihnachten: die schönste Zeit im Jahr? Mit unseren Ideen zum magischen Fest auf jeden Fall!