Silvester weltweit: Wann heißt es wo „Happy New Year!“ und wie wird reingefeiert?

Veröffentlicht am 23. November 2018

Andere Länder, andere Uhrzeiten, andere Sitten: Wo rutschen die Menschen zuerst ins neue Jahr und wie spät ist es dort, wenn es bei uns 00.00 MEZ ist? Wie begehen andere Kulturen den Jahreswechsel? Und wie ist das eigentlich im All?

Menschen prosten auf Silvesterparty an
Menschen prosten auf Silvesterparty an

13.00 Bakerinsel und Howlandinsel

Natur pur: Als letztes geht das alte Jahr auf der Bakerinsel und Howlandinsel zu Ende. Da die Inseln, wenn nicht gerade Wissenschaftler vor Ort sind, menschenleere Naturschutzgebiete sind, geht hier wohl eines der ruhigsten Silvester weltweit vonstatten.

Weltraum-Zeit ISS

400 km hoch über der Erde: Silvester weltweit ist das eine, Silvester im All das andere. Die Besatzung der internationalen Raumstation ISS könnte Silvester mehrmals feiern und hätte viele Male die Gelegenheit anzustoßen – allerdings nur mit Saft, denn Alkohol ist verboten. Die ISS überschreitet in der Silvesternacht 16 Mal die Datumsgrenze.

Unser Tipp

Silvester mehrmals feiern kann ganz einfach und obendrauf richtig winterlich sein: In Lappland muss man dafür nur eine Brücke überqueren. Erst feiert man im finnischen Tornio, eine Stunde später im schwedischen Haparandu.


23 November 2018 | TEXT: Caroline Eßl | FOTOS: Stocksy