Glow Vienna

Schwangerschaft: Welches Essen stoppt die Übelkeit?

Gerade zu Beginn der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter starker Übelkeit. Manchmal sogar während der gesamten Schwangerschaft. Was also essen, damit die Übelkeit nicht noch schlimmer wird oder sie sogar aufhört?

Dieses Essen hilft bei Übelkeit in der Schwangerschaft.
Dieses Essen hilft bei Übelkeit in der Schwangerschaft.

In der Schwangerschaft gibt es einiges zu beachten, damit Mutter und Kind mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Besonders schwierig ist es, wenn Sie dabei von schlimmer Übelkeit betroffen sind. Mit diesen Tipps können Sie Ihren rebellierenden Magen beruhigen – und sich trotzdem als Schwangere richtig ernähren.

(Falls Sie sich in der Schwangerschaft mit Rückenschmerzen, Verstopfung oder anderen Übeln plagen, hier entlang. Bei Sodbrennen helfen diese SOS-Tipps.)

Übelkeit in der Schwangerschaft: Was kann ich essen?

Das „Was“ ist zwar auch wichtig, vorher steht aber noch das „Wie“. Denn zunächst gilt es, die Übelkeit zu lindern oder zu vermeiden.


3 Dezember 2019 | Text: Christina Omlor | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Keine Panik kurz vor der Geburt! Wir haben Tipps, wie Sie Ihre Angst in den Griff bekommen.
Keine Panik vorm Gebären Es ist ganz natürlich, viel Respekt und ein wenig Angst vor der Geburt zu haben. Doch wenn Papa und Mama ihr Neugeborenes erst einmal im Arm halten, sind alle Sorgen vergessen. Mit diesen Tipps fällt es Ihnen als Paar leichter, sich auf das Wunder Geburt vorzubereiten.
Das sollten schwangere Frau über die drei Phasen der Schwangerschaft wissen.
Das geschieht jetzt in Ihrem Bauch Sobald ein Baby im Bauch heranwächst, steht die Welt auf einmal Kopf. Nichts ist mehr so, wie es einmal war in den unterschiedlichen Phasen, in denen ein neues Leben im Bauch wächst. Schwangerschaft ist schön, kann aber auch für Verunsicherung sorgen.