Active Beauty
Haartrends 2022 – Mann mag es jetzt natürlich

Trendkollektion

Haartrends 2022 – Mann mag es jetzt natürlich

Wir wollen zu unserem Körper stehen und dabei sollten wir auch die Haare nicht vergessen. Wie gut, dass die Haartrends 2022 die eigenen Haare optimieren, aber nicht gänzlich verändern sollen.
Wir haben Helmut Maier interviewt und er hat erläutert, was die Haartrends 2022 bei Männern ausmacht. Gemeinsam mit seinem Team hat er zwei Trendfrisuren entwickelt und hier erfahren Sie, wie Mann diese am besten nachstylen kann.


Haartrends 2022 – die neuesten Männerfrisuren

Silver Glow

Herr Maier, Sie und Ihr Team haben die Trendfrisur „Silver Glow“ entwickelt. Was macht diesen Look so besonders?
Neben dem Haarschnitt ist bei Männern die Grauhaarveredelung im Fokus. Das Ziel ist es, das natürlich graue Haar zu optimieren: den schönen „Salz-Pfeffer“-Effekt zu verstärken und gegebenenfalls hellere oder dunklere Strähnen zu setzen, um einen natürlichen Look zu erzeugen. Mit speziellen Treatments wird der Gelbstich beseitigt und für mehr Glanz gesorgt. 2022 stehen Männer zu ihrem Grau, lassen es aber gerne im Salon optimieren.
 
Welche Produkte empfehlen Sie für die Anwendung zu Hause, wenn man die Haartrends 2022 nachstylen möchte?
Um den Haaren Glanz zu schenken und gegen den unerwünschten Gelbstich vorzugehen, sollte zu Hause ein Silbershampoo verwendet werden. Zum Beispiel das No. 104 Silver Shampoo von Depot.
Auch No. 307 Black Gel von Depot kann zu Hause angewandt werden und fügt dunkle Farbpartikel in die Haare und dunkelt so zu weiße Strähnen ab. Für ein harmonisches Grau – Grauhaarveredelung auch zu Hause!
 
Wie können Männer mit langen Haaren etwas mehr Pepp in ihre Frisur bringen?
Mit dem Man Bun kann die Frisur schnell umgestylt werden. Und man bekommt so einen jüngeren, angesagten Look.

Awakening Glow

Wie würden Sie die zweite Trendfrisur „Awakening Glow“ beschreiben?
Von TikTok inspiriert, ist der Look einer der Trends der jüngeren Generation. Männer tragen wieder Haare. Der Fokus liegt auf natürlichem Schnitt und Styling. Mit leichtem, texturiertem Volumen am Oberkopf, die Haare natürlich fallen lassen. Der Trend geht in Richtung Betonung der eigenen Haarstruktur, der natürlichen Haarfarbe – diese dann aber gepflegt und mit Volumen. Dieser Look ist auch als strukturierter „Out of Bed“-Look zu bezeichnen.

Produkt-Tipp für zu Hause

No. 104 Silver Shampoo von Depot
Jetzt im dm Online Shop kaufen

Als Auffrischung bzw. Veredelung der grauen Haare

No. 307 Black Gel von Depot
Jetzt im dm Online Shop kaufen

Credits:

Fotos: Susanne Spiel
Produktion: Geli Goldmann
dm Hair Artists: Helmut Maier, Renate Harrer, Christian Wilhelmstötter
Make-Up: Alice Retzl
Styling: Tanja Zeljak
Location: Studio f6, f-6.at
Models: Alex @das Deck, Kailash @das Deck