Giving Friday 2019 bei dm: Shoppen Sie für Menschen in Not!
Gutes tun beim Shoppen am 29.11.

Giving Friday 2019: Sie shoppen, dm hilft!

Am 29. November ist Black Friday – und wenn Sie nicht nur sich selbst beschenken, sondern auch anderen Gutes tun wollen, unterstützen Sie die Aktion Giving Friday von dm. So geht‘s:

Ende November packt auch Shopping-Muffel die Einkaufslust: Am Black Friday überschlagen sich in Onlineshops und Geschäften die Rabattaktionen. Aber nicht nur sich selbst können Sie am 29. November 2019 beschenken, sondern beim Shopping auch Gutes tun: Denn dm drogerie markt verwandelt den Black Friday in den Giving Friday, den Tag des Gebens – und Sie können helfen, indem Sie an diesem Tag Ihre Einkäufe bei dm drogerie markt tätigen.

Windelgutscheine: Hilfe für Familien in Not

dm drogerie markt bietet seinen Kunden dauerhaft niedrige Preise und beteiligt sich deshalb bewusst nicht an der Rabattschlacht. Und wenn Sie das auch nicht wollen, können Sie stattdessen ein bisschen Vorweihnachtszauber verschenken: Am Giving Friday gehen 5 Prozent des Tagesumsatzes von dm an Familien, die in finanzieller Not stecken. Alle dm Filialen sowie der Onlineshop beteiligen sich an der Aktion.

Im vergangenen Jahr hat dm den Giving Friday ins Leben gerufen, damals gingen 135.000 Euro an Kinder- und Jugendprojekte der Initiative {miteinander}. Dieses Jahr wird das Geld an die dm babybeihilfe gespendet, die vor zehn Jahren ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit der Caritas und der aktion leben unterstützt die dm babybeihilfe Alleinerziehende und Familien in Österreich, die an der Armutsgrenze leben. Die Familien erhalten durch den Erlös „Windelgutscheine“, die sie in allen dm Filialen einlösen können. Und wir alle müssen dafür nichts weiter tun, als ein bisschen zu shoppen: Einkaufen und Gutes tun – jeder kann helfen!

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige