Schminken kann man nicht einfach, man lernt es: Diese Profi-Tipps helfen.
Lernen von den Besten

Noch besser schminken mit diesen 5 Profi-Tricks

Wer sich wundert, warum sein Make-up einfach nicht perfekt wird, muss sich schminken lernen wie die Profis. Wir haben die Geheimnisse echter Visagisten gelüftet!

Man lernt ja nie aus, was Make-up-Tricks betrifft. Aber ganz so perfekt wie bei einem Visagisten will uns das Make-up trotzdem nie gelingen. Woran das liegt? Wahrscheinlich am fehlenden Insider-Wissen. Das ändern wir jetzt – und lernen uns noch besser schminken.

Schminken lernen wie die Profis: So geht’s

Visagistentipp 1: Der Foundation-Trick

Dass man die Haut mit einer intensiven Feuchtigkeitspflege auf die Foundation vorbereiten muss, weiß inzwischen jeder. Was hingegen die Wenigsten wissen: Profis mischen immer einen winzig kleinen Tropfen Kokosöl unter die Foundation. Das Naturöl wirkt nämlich nicht nur extra pflegend, sondern macht die Foundation noch streichfähiger. Der Effekt: Der Look wird gleichmäßiger. Und die Haut bekommt einen seidigen Schimmer, der sie besonders gesund und frisch aussehen lässt.

Visagistentipp 2: Highlighter richtig einsetzen

Ein perfektes Make-up lebt von lebendigen Lichtreflexen, wie sie nur ein Highlighter zaubern kann. Doch Vorsicht: Nur wer diese aufhellenden Glanz-Produkte perfekt verblendet und richtig dosiert, erzeugt ein natürliches Leuchten. Amateure neigen oft dazu, zu große Mengen aufzutragen und harte Kanten stehen zu lassen. Die Strahlkraft der meisten Highlighter ist in natürlichem Licht wesentlich intensiver als man es sich im Badezimmer vorstellen kann; weniger ist daher mehr. Tipp für das Verblenden: Arbeiten Sie mit einem weichen Schwamm oder buschigen Pinsel, so dass die Übergänge wirklich schön weich werden.

Visagistentipp 3: Augenbrauen natürlich konturieren

Wer keine perfekt vollen Augenbrauen hat, der hilft mit einem Brauenstift nach. Aber bitte unbedingt bevor man Augen und Lippen fertig geschminkt hat; so machen es nämlich auch die Profis. Ist das Make-up von Augen und Lippen bereits fertig, neigt man aufgrund der farblichen Intensität des übrigen Make-ups dazu, die Brauen zu stark zu betonen. Der Look wirkt schnell unharmonisch. Zieht man die Brauen jedoch nach, ehe man Augen und Lippen geschminkt hat, fällt es leichter eine natürliche Wirkung zu erzeugen.

Visagistentipp 4: Bronzer und Rouge nicht vertauschen

Für ein leichte Wangenröte, die uns so vital aussehen lässt, als würden wir gerade von einem Waldspaziergang heimkommen, sorgt Rouge. Bronzer hingegen enthält keine roten, sondern braune Pigmente, weil er für einen feinen Sonnenzauber auf der Haut sorgen will. Viele Make-up-Laien verwechseln diese Produkte miteinander. Bei der Anwendung gilt: Anders als Rouge wird ein Bronzer niemals nur auf den Wangen, sondern flächig im gesamten Gesicht aufgetragen (bitte einen großen weichen Pinsel verwenden, um den Look gleichmäßig werden zu lassen); die Sonne tüncht den Teint schließlich auch in einen gleichmäßig goldigen Schimmer. Rouge gehört hingegen ausschließlich auf die Wangen. Und zwar möglichst mittig und in kreisrunden Bewegungen aufgetragen; so sieht es am natürlichsten aus.

Visagistentipp 5: Weiße Linie für volle Lippen

Wer sich volle, sinnliche Traumlippen wünscht, muss sich einfach nur schminken lernen wie die Profis. Denn die arbeiten mit einem Trick: Sie benutzen einen weißen Kajal-Stift, mit dem sie den Venusbogen der Oberlippe nachziehen. Der Effekt: Die helle Farbe wirkt optisch vergrößernd und schenkt den Lippen sofort mehr Fülle. Wem so viel Wow-Effekt noch immer nicht genug ist, der malt ein wenig über den Lippenrand hinaus. Je intensiver man diese Region aufhellt, desto größer ist der Effekt. Einfach genial. Und richtig professionell!

Unser Tipp

Das Gute ist: Sie brauchen keine besonderen Visagistenprodukte, um die Profi-Tricks umzusetzen – im dm drogeriemarkt gibt es alles, was Sie dafür brauchen! Und wenn Sie noch Ideen suchen, wie Sie Make-up länger haltbar machen, lesen Sie auf dm.at weiter.

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige