Active Beauty

Datenschutzerklärung


Wir, die dm drogerie markt GmbH, Günter-Bauer-Straße 1, 5071 Wals (im Folgenden „dm“), nehmen als Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

A.    ACTIVEBEAUTY.AT UND ONLINEDIENSTE
I.    ALLGEMEINES ZUM BESUCH DER INTERNETSEITEN
II.    BEREITSTELLUNG DER INTERNETSEITEN UND ERSTELLUNG VON LOGFILES
III.    VERWENDUNG VON COOKIES
IV.    ANALYSE-TOOLS
V.    GEWINNSPIELE
VI.    SONSTIGE DIENSTE
VII.    SOCIAL MEDIA
VIII.    SICHERE DATENÜBERTRAGUNG
IX.    KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN, ÜBERMITTLUNG IN DRITTSTAATEN
B.    RECHTE DER BETROFFENEN PERSON UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

A.    activebeauty.at und Onlinedienste


Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unserer Internetseite auf activebeauty.at besuchen oder unsere Online-Dienste nutzen und wofür wir Ihre Daten verwenden:

I.    Allgemeines zum Besuch der Internetseiten


Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur auf Grundlage eines mit dem Nutzer geschlossenen Vertrages oder nach vorheriger Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen ein Einholen einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder die Verarbeitung der Daten durch andere gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

II.    Bereitstellung der Internetseiten und Erstellung von Logfiles


Bei jedem Aufruf unserer Internetseiten erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. 
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

•    Request (Dateiname der angeforderten Datei) (Bsp. www.activebeauty.at/impressum)
•    Browsertyp / -version 
•    Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
•    verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 10)
•    innere Auflösung des Browserfensters
•    Bildschirmauflösung
•    Javascriptaktivierung
•    Java An / Aus
•    Cookies An / Aus
•    Farbtiefe
•    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
•    IP Adresse (wird anonymisiert)
•    Uhrzeit des Zugriffs
•    Klicks
•    Formularinhalte
•    ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, bspw. Name und Passwort, wird nur die Information "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen).

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die Auswertungen dieser Logfile-Datensätze in anonymisierter Form dienen dazu, Fehler schneller zu finden und schnellstmöglich beheben zu können. Darüber hinaus können wir dadurch Serverkapazitäten steuern und unser Angebot weiter verbessern. IP-Adressen verwenden wir ausschließlich in Ausnahmefällen zu Zwecken der Missbrauchsanalyse. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Dies ist auch die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die in Logfiles gespeicherten Daten werden nach spätestens 30 Tagen gelöscht.

III.    Verwendung von Cookies


Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, es sei denn, dies dient der Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages, Sie haben eine ausdrückliche Erlaubnis hierfür erteilt oder es besteht eine gesetzliche oder andere Rechtfertigungsgrundlage. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie im Browser auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies, mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. 
In den Cookies werden dabei folgende Daten bzw. Informationen gespeichert und verarbeitet:
 
•    ggf. Lastenreduzierung, Lebensdauer: eine Sitzung 
•    Auswahl mittels Cookie-Bar, Lebensdauer: 1 Jahr nach dem letzten Besuch.

Informationen über weitere Cookies finden Sie unter IV. Analyse-Tools.
 
Weiters haben Sie die Möglichkeit Ihre gewünschte Einstellung mittels Cookie-Bar vorzunehmen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir setzen Cookies ein, die insbesondere für die Funktionalitäten von activebeauty.at erforderlich sind. Einige Elemente unserer Webseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. 
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Internetseiten deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Internetseite vollumfänglich genutzt werden.

IV.    Analyse-Tools

 

1.    Allgemeines


Mit den im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Internetseiten sicherstellen. Daher haben Sie auch die Möglichkeit mittels personalisierter Cookie Einstellung Ihre gewünschte Einstellung vorzunehmen. Des Weiteren setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Internetseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Nähere Informationen finden Sie nachstehend unter 2. Webanalyse. Darüber hinaus setzen wir bestimmte Marketing Cookies ein, wenn Sie uns hierfür Ihr Einverständnis gegeben haben. Nähere Informationen finden Sie nachstehend unter 3. Marketing Cookies.

2.    Webanalyse


a)    SAS Institute GmbH

Zur bedarfsgerechten Gestaltung der dm-Internetseiten setzen wir die Technologie der Firma SAS Institute GmbH aus Heidelberg ein. Tracking Technologien helfen uns dabei zu verstehen, welche Seiten und welche Dienste besonders attraktiv für Sie sind, welche Produkte Sie am meisten interessieren sowie welche Angebote wir Ihnen unterbreiten sollten. SAS setzt hierzu durch Ihren Browser in unserem Namen ein Session-Cookie. Das Session-Cookie ermöglicht es uns, Ihren Besuch über mehrere Internetseiten von uns hinweg zusammenhängend zu erfassen. Das Session-Cookie wird bei jedem Besuch neu gesetzt und verfällt nach dem Verlassen unserer Internetseiten. Weiterhin setzt SAS ein temporäres Cookie, das es uns ermöglicht, Sie pseudonymisiert anhand der Cookie-ID als wiederkehrenden Besucher unserer Internetseiten zu identifizieren. Dieses temporäre Cookie verfällt 24 Monate nach Ihrem letzten Besuch auf unseren Internetseiten. Folgende Daten werden erhoben:

•    Request (Dateiname der angeforderten Datei) (Bsp. www.activebeauty.at/impressum)
•    Browsertyp / -version
•    Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
•    Gerätename und Geräteklasse
•    verwendetes Betriebssystem
•    innere Auflösung des Browserfensters
•    Bildschirmauflösung
•    Javascriptaktivierung
•    Java An / Aus
•    Cookies An / Aus
•    Farbtiefe
•    Im Netzwerk übertragenes Datenvolumen in Bytes und Zeitdauer der Übertragung in Anzahl Millisekunden zwischen Browser-Client und Server
•    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
•    Name des Internet Service Providers und Geo-Informationen (Land, Stadt/Gemeinde, Postleitzahl, Längen- und Breitengrad) zur IP Adresse (Bsp.: Deutschland, Karlsruhe, 76133, 49.011799, 8.4267902), wobei die IP Adresse selbst nicht erfasst wird
•    Uhrzeit des Zugriffs
•    Klicks
•    Ggf. Formularinhalte und sonstige Eingaben in Freitextfelder, bspw. Suchbegriffe, bei Freitextfeldern in Formularen, die personenbezogene Daten erfassen (bspw. Name und Passwort) wird nur die Information "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen

b)    Cookies, Rechtsgrundlage und Widerspruch

Von diesen Dienstleistern werden folgende Cookies gesetzt: 

•    Last Click (für das Beenden der Sitzung, Lebensdauer: eine Sitzung) [SAS]
•    Session Cookie (für die Erkennung der Sitzung, Lebensdauer: eine Sitzung) [SAS]
•    Ever-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, Lebensdauer: max. 60 Monate) [SAS]

Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO sowie auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, soweit die personenbezogenen Daten mit Ihrem Mein dm verknüpft werden. Die Verarbeitung ermöglicht es uns, die Funktionalitäten unserer Internetseiten zu optimieren sowie unser Angebot an Sie zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Sie können in Ihren Browsereinstellungen festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.
Besucher unserer Internetseiten können der Datenspeicherung ihrer pseudonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erhoben (erfasst) werden. Für den Ausschluss des gesamten Webtrackings werden Cookies von der Domain www.activebeauty.at gesetzt. Diese Cookies schließen das zukünftige Webtracking durch die Dienstleister [SAS] aus. Dieser Widerspruch gilt so lange, bis Sie die Cookies löschen.
Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte hier.

3.    Marketing


a)    Google Conversion Tracking

Soweit Sie uns im Rahmen des Cookie-Hinweises bei Aufruf unserer Internetseiten eine Einwilligung zur Nutzung der Marketing Cookies erteilen, nutzen wir Google Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google Ireland Limited, Dublin, Ireland („Google“). Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseiten gelangen, setzt Google ein Cookie auf Ihrem Gerät (Conversion Cookie). Er dient nicht der persönlichen Identifizierung. Ist das Cookie bei dem Besuch bestimmter Seiten bei uns noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unseren Internetseiten weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Webseiten von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die durch den Conversion Cookie eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion Tracking entschieden haben. Wir erfahren als Google Ads-Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, durch die Nutzer persönlich identifiziert werden könnten.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google, aufrufbar hier.

b)    Google Remarketing

Soweit Sie uns im Rahmen des Cookie-Hinweises eine Einwilligung zur Nutzung von Marketing Cookies erteilt haben, nutzen wir die Remarketing Technologie der Google Ireland Limited, Dublin, Irland, um Nutzer, die unsere Internetseiten bereits besucht haben, durch interessenbasierte Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut ansprechen zu können. Mit Hilfe von Cookies können wir Ihre Interessen beim Besuch unserer Internetseiten analysieren und anschließend für relevante Produktwerbung nutzen. Hierbei werden Ihnen unsere Anzeigen, sofern sie Ihren Interessen entsprechen, auch angezeigt, wenn Sie sich nicht nur auf unseren Internetseiten bewegen, sondern eine Internetseite von Google oder eine Internetseite im Google Partner-Netzwerk besuchen. Wir übermitteln hierbei die entsprechenden Daten an Google. Dabei können die Anzeigen/Werbemittel auch bspw. Produkte enthalten, die Sie sich zuvor auf unseren Internetseiten angeschaut haben. Sofern Sie zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden dürfen, verwendet Google diese Daten für ein geräteübergreifendes Retargeting Sind Sie in diesem Fall während des Besuches unserer Internetseiten bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Nutzer-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Retargeting zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre bei Google befindlichen personenbezogenen Daten vorübergehend mit Google Nutzer-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden. Weitergehende Informationen können Sie hier einsehen.

c)    Facebook Retargeting

Soweit Sie uns im Rahmen des Cookie-Hinweises eine Einwilligung zur Nutzung von Marketing Cookies erteilen, nutzen wir das Facebook-Pixel der Facebook Ireland Ltd., Irland („Facebook“). Diese Funktion dient insbesondere dazu, den Nutzern dieser Internetseiten im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook (und des angeschlossenen sozialen Netzwerkes Instagram) interessenbezogene Werbeanzeigen („Ads“) auf Facebook, Instagram und im Facebook Werbenetzwerk (Audience Network), d.h. auch auf anderen Internetseiten, zu präsentieren, sowie die Auswirkung dieser Werbeanzeigen auf die Conversions zu messen und zu optimieren. Hierbei nutzen wir auch die websitebasierte Custom Audience-Funktion von Facebook, um mit interessierten Partnern Zielgruppen zu teilen. Es werden dabei ausschließlich Namen und Größen von Zielgruppen geteilt, um eine interessensgerechte Ausspielung von Anzeigen zu ermöglichen. Es werden keinerlei personenbezogene und/oder statistische Daten mit den Partnern ausgetauscht. Hierzu wurde auf den Internetseiten von dm das entsprechende Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der jeweiligen Internetseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Internetseite besucht haben und wie Sie auf den Internetseiten agiert haben. Facebook ordnet diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram oder die Seite eines Partners des Facebook Audience Networks besuchen, können Ihnen personalisierte, interessenbezogene Ads angezeigt werden. Zwischen Facebook und uns bestehen dabei – je nach konkretem Verarbeitungszweck – verschiedene datenschutzrechtliche Beziehungen: 

•    Die Facebook Ireland ist unsere Auftragsverarbeiterin bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Event-Daten für Messungs- und Analysedienste. 
•    Die Facebook Irelalnd und wir sind gemeinsame Verantwortliche hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Event-Daten zur Erstellung von ansprechbaren Zielgruppen, Zustellung kommerzieller und transaktionsbezogener Nachrichten und zur Personalisierung von Funktionen und Inhalten sowie zur Verbesserung und Sicherung der Facebook-Produkte. Die zwischen uns und Facebook Ireland in diesem Zusammenhang abgeschlossene Vereinbarung zur Bestimmung der gegenseitigen Verantwortlichkeiten zur Einhaltung der DSGVO finden Sie hier. Im Rahmen der gemeinsamen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben wir mit Facebook vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, Ihnen die Informationen über die Datenverarbeitung bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, Ihnen Ihre gemäß DSGVO zustehenden Betroffenenrechte auszuüben. Zudem finden Sie hier nähere Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Facebook – u. a. zur Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung und wie Sie Ihre Betroffenenrechte gegenüber Facebook geltend machen können.
•    Im Übrigen sind die Facebook Ireland und wir jeweils selbst für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich. 
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und den Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook, aufrufbar hier.

d)    Einbindung von Youtube-Videos

Diese Webseite nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos von Youtube (YouTube LLC, San Bruno, CA 94066, USA, Tochtergesellschaft der Google Inc., Mountain View, CA 94043, USA bzw. des Anbieters Google Ireland Limited, Dublin, Ireland). Wir verwenden den erweiterten Datenschutzmodus, der nach Angaben von Youtube eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des Videos in Gang setzt. In dem Augenblick, wo die Wiedergabe des eingebetteten Videos gestartet wird, setzt der Youtube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese diene dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Daneben nimmt der Browser des Besuchers beim Aufruf dieser Seite mit dem Dienst Double-Click Kontakt auf. Soweit Sie bei YouTube eingeloggt sind, können diese Informationen auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube abmelden. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .
Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Webseite eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann. DoubleClick ist mitverantwortlich dafür, dass der User auf ihn zugeschnitten Werbung erhält. 
Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen, auch zum Dienst Double-Click und dem Einsatz von Cookies durch Google können Sie der Google-Datenschutzerklärung unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. 

e)    Cookies, Rechtsgrundlage und Widerruf

Von diesen Dienstleistern werden wie folgt Cookies gesetzt:

•    Conversion Cookie (für das Conversion Tracking, Lebensdauer: Sitzung, 1 Jahr) [Google, Double-Click]
•    Targeting Cookie (Lebensdauer: Sitzung, 1 Jahr, 2 Jahre) [Google, Double-Click, Facebook]

Rechtsgrundlage für die mit der Einbindung der Videos verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, unsere Inhalte den Nutzern möglichst ansprechend digital präsentieren zu können.
Das Conversion Tracking von Google sowie das Remarketing von Google und das Retargeting von Facebook basiert auf einer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie nachfolgende Deaktivierungsmöglichkeiten nutzen. Für eine Deaktivierung sämtlicher Marketing Cookies bei dm (Conversion Tracking von Google sowie Google Remarketing, Facebook Retargeting und Google-Double-Click) gehen Sie wie folgt vor:

Zur Vervollständigung des Widerrufs klicken Sie bitte hier.

Ergänzende Deaktivierungsmöglichkeiten finden Sie nachstehend:

•    Sie können in Ihrem Browser Ihre Cookie- bzw. Tracking-Präferenzen in den jeweiligen Einstellungen selbst festlegen.
•    Sie können bspw. über die Seite https://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN auf einen Mechanismus zugreifen, der es Ihnen erlaubt eine Auswahl darüber zu treffen, welches der gelisteten Unternehmen Cookies und andere Technologien zu Personalisierungs- und Analysezwecken in Ihrem Browser setzen darf. 
•    Informationen und Möglichkeiten zur Deaktivierung personalisierter Werbung bei Google bzw. Youtube finden Sie hier. Hierzu müssen Sie bei Google angemeldet sein. 
•    Nutzer können außerdem Google Anzeigen insgesamt oder in Teilen hier browser- und gerätbezogen deaktivieren. 
•    Die Retargeting-Funktion von Facebook können Sie ebenfalls deaktivieren. Informationen und Möglichkeiten zur Deaktivierung bei Facebook finden Sie unter der Retargeting-Funktion „Custom Audiences“, abrufbar hier. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

V.    Gewinnspiele

 

1.    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung


Insofern Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, so erheben wir Ihre personenbezogenen Daten wie zB. Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Emailadresse, Ihre Adresse etc.
Mittels Gewinnspielformular, sowie auch darüber hinaus (online, offline in Printmedien) bieten wir Ihnen an, an von uns veranstalteten Gewinnspielen teilzunehmen. Die Gewinne werden grundsätzlich von uns an Sie versandt. Sofern dies im Einzelfall aufgrund der Beschaffenheit eines Gewinnes nicht möglich ist, bspw. weil eine direkte Kontaktaufnahme mit unserem Gewinnspielpartner erfolgen muss oder das Paket nicht durch zusätzliche Transportwege gefährdet werden soll, so geben wir in Ausnahmefällen Ihre Daten an unseren jeweiligen Kooperationspartner weiter. Dieser ist bei dem jeweiligen Gewinnspiel angegeben. Weitere Informationen werden dem jeweiligen Gewinnspiel beigeschlossen.

2.    Rechtliche Grundlage und Löschung


Wir nutzen die im Rahmen der Teilnahme des Gewinnspiels angegebenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Rahmen des Gewinnspieles ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Ihre Daten werden spätestens 12 Monate nach Ziehung gelöscht, es sei denn, bei dem Gewinnspiel ist ein längerer Zeitraum angegeben oder eine längere Aufbewahrungsfrist ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften notwendig. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an den jeweiligen Kooperationspartner sowie Versanddienstleister ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. 

VI.    SONSTIGE DIENSTE

 

1.    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung


Sie haben die Möglichkeit von activebeauty.at auf weitere unserer Seiten (www.dm.at  etc.) abzuspringen.  
Bitte beachten Sie hierbei die weiteren zur Verfügung gestellten rechtlichen Informationen wie zB. Datenschutzbedingungen, Nutzungsbedingungen etc.

2.    Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung


Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Für die Bereitstellung der Inhalte anderer Seiten benötigen wir Ihre oben genannten Daten. Ansonsten können wir Ihnen diese Funktionalität nicht zur Verfügung stellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

VII.    SOCIAL MEDIA

 

1.    Facebook, Instagram, Youtube


Auf der Webseite von activebeaty findet der Nutzer Links zu den Social Media-Diensten von Facebook, Instagram und Youtube. Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennt der Nutzer an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn der Nutzer diesen Links folgt, erreicht er den Unternehmensauftritt von dm bzw. activebeauty bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Bei dem Anklicken eines Links zu einem Social Media-Dienst wird eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Social Media-Dienstes übermittelt, dass der Nutzer die dm bzw. activebeauty Webseite besucht hat. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise die Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet, Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links, Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem, IP-Adresse. 

Wenn der Nutzer im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt ist, kann der Anbieter des Social Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten den Benutzernamen des Nutzers und ggf. sogar den echten Namen des Nutzers zu ermitteln und diese Informationen seinem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuzuordnen. Der Nutzer kann diese Möglichkeit der Zuordnung zu seinem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn er sich vorher aus seinem Benutzerkonto ausloggt. 
Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Zu beachten ist, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. 
Zu beachten ist, dass dm bzw. activebeauty keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes hat. Nähere Informationen zur Verwendung der Nutzerdaten durch die auf der dm bzw. activebeauty Webseite eingebundenen Social Media-Dienste findet der Nutzer in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Social Media-Dienstes.
 
Hier finden Sie die Datenschutzhinweise zu den Social Media Diensten:

Facebook: https://www.facebook.com/policy.php 
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 
Youtube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

VIII.    Sichere Datenübertragung


Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS. Wir sichern unsere Internetseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

IX.    Kategorien von Empfängern, Übermittlung in Drittstaaten


Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet (bspw. bei Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden) oder, wir benötigen diese zur Durchführung von Geschäftsprozessen oder bedienen uns dieser im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Dies sind bspw. Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhosting-Anbieter, Kommunikationsagenturen, externe Callcenter oder auch IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben.
Hierbei können auch Daten an andere Staaten übermittelt werden, in denen die o.g. Vertragspartner ggf. sitzen bzw. die Daten verarbeiten. Dies sind in erster Linie Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sowie vereinzelt Staaten außerhalb des EWR. Solche Länder haben möglicherweise Datenschutzvorschriften, die anders und weniger schützend sind als die der EU. Dies kann z. B. zur Folge haben, dass Ihre Daten durch Behörden, zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeit, verarbeitet werden können. Wir implementieren für den Fall, dass personenbezogene Daten außerhalb der EU verarbeitet werden und kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, geeignete Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich des Abschlusses von EU-Standarddatenschutzklauseln. 
Den Vertragstext der EU-Standarddatenschutzklauseln erhalten Sie auf den Internetseiten der Europäischen Kommission, aufrufbar hier.

B.    Rechte der betroffenen Person und Datenschutzbeauftragter

 

1.    Rechte der betroffenen Person

 

a)    Allgemein

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde in Österreich lautet wie folgt:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42  
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Sämtliche Rechte (mit Ausnahme des Beschwerderechtes) sind bei dm geltend zu machen. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten. 

b)    Besondere Hinweise zum Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Rechtsgrundlage gestütztes Profiling (Art. 4 Zif. 4 DSGVO).  
Sofern Sie Widerspruch einlegen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sollte sich Ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken, gestützt auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO richten, werden wir die Verarbeitung ohne weitere Prüfung umgehend einstellen. Dies gilt ebenso für ein mit in solchen Zusammenhängen stattfindendes Profiling. 

c)    Anfragen

Anfragen zu Datenauskünften und -löschungen sowie Abmeldungen von Werbung können Sie auch über folgende Formulare stellen: 
Hier klicken.

2.    Datenschutzbeauftragter


Für Anfragen zum Datenschutz oder zu Ihren persönlichen Daten bei dm können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
per E-Mail:

datenschutz@dm.at

oder per Post:

dm drogerie markt GmbH
Team Datenschutz
Günter-Bauer-Straße 1
5071 Wals

V2 Stand 22.03.2021