Babymoon: Fahren Sie mit den Mädels in den letzten Urlaub

Werden Sie in den nächsten Monaten Mama? Dann sollten Sie sich Ihre engsten Freundinnen schnappen und auf Babymoon fahren. Es gibt gute Gründe dafür, den letzten Urlaub vor dem Baby nicht mit dem Partner zu verbringen, sondern einen Mädelsurlaub daraus zu machen.

Babymoon: Den letzten Urlaub vor der Mutterschaft genießen Sie am besten mit den Freundinnen.
Babymoon: Den letzten Urlaub vor der Mutterschaft genießen Sie am besten mit den Freundinnen.
  1. Ein Hoch auf die Freundschaft

    Ein Babymoon als Girlstrip ist die perfekte Zeit, um auf die vergangenen Jahre anzustoßen. Um die Höhen und Tiefen, erlebte Momente, verpasste Chancen und verrückte Geschichten zu zelebrieren. Oder sie einfach noch einmal in Erinnerung zu rufen.  Quasi der perfekte Moment für nostalgische Augenblicke: über alte Liebschaften zu lachen und sich klar zu werden, dass alles perfekt ist, so wie es gerade ist. Feiern Sie beim Babymoon mit den Freundinnen, dass Sie einander haben und die vielen tollen und weniger tollen Momente gemeinsam erleben durften.

  2. Zeit nur füreinander haben

    Klar, Ihre Bezugsperson ist Ihr Partner. Aber Sie dürfen sich auch einmal wieder bei den Freundinnen ausheulen. In einem gemeinsamen Urlaub bleibt genügend Zeit für ernste Gespräche, Ihre ganz persönlichen Sorgen und vielleicht Themen, die Sie mit Ihrem Partner nicht unbedingt besprechen wollen. (Vielleicht auch, weil es um ihn geht). Und: Auch Sie haben jetzt Zeit, sich während des Babymoon ausgiebig den Sorgen der Freundinnen zu widmen. Wahrscheinlich das letzte Mal für sehr lange Zeit …

  3. Unter Gleichgesinnten

    Der Babymoon ist übrigens auch der perfekte Zeitpunkt, um sich ganz ungeniert verwöhnen zu lassen und den Schwangerschaftsbonus auszunutzen. Lassen Sie sich massieren, maniküren oder wonach auch immer Ihnen der Sinn steht. Es ist auch absolut ok, nur auf der faulen Haut herumzuliegen. Anstrengend wird es schon früh genug.

  4. Die Freundschaft noch einmal wirklich festigen

    Nach dem Babymoon mit den Mädels wird Ihnen vermutlich noch klarer werden, warum diese tollen Frauen ein Teil Ihres Lebens sind. Zu wissen: Ich habe einen echten Rückhalt, nicht nur den vom Partner, weckt neue Kräfte und verleiht ein wohlig warmes Gefühl. Ein Babymoon kann dabei helfen, Ihre Freundschaft noch einmal zu verstärken. Weil Sie wissen, dass Ihre Mädels immer für Sie da sind. Auch wenn das Baby schließlich auf der Welt ist.


9 Oktober 2019 | Text: Christina Omlor, Maria Kapeller | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Während der Schwangerschaft passiert eine ganze Menge im Bauch der Mutter - wir haben spannende Fakten.
Schwangerschaft Die Schwangerschaft ist eine Zeit mit vielen Fragen für die werdende Mutter: Antworten gibt ein neues Buch - und einen Einblick in die großartigen Wunder, die im Bauch geschehen.
Reisen Zugegeben, Montenegro ist unter den Urlaubszielen in Europa kein echter Geheimtipp mehr. Aber es ist nur rund zwei Flugstunden von Österreich entfernt und über Belgrad und das malerische Dinarische Gebirge auch mit dem Zug erreichbar.