Lesen ist essenziell für die kindliche Entwicklung, erweitert den Horizont und schenkt vielen Menschen noch im Erwachsenenalter Halt. Wem der Zugang zu Büchern gewährt ist, dem steht die Welt offen, egal an welchem Ort er sich befindet. Aber was, wenn Kinder einfach nicht lesen wollen? Das Kärntner Start-up Swircle ist davon überzeugt, dass dann bloß noch nicht der passende Lesestoff gefunden wurde. Sein Bücherabo richtet sich an Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren, wobei die Bücher an die Interessen der Kinder angepasst werden. Alle vier bis sechs Wochen kommt eine nachhaltige Bücherbox, ohne verschwenderisches Verpackungsmaterial, direkt zu den jungen Leserinnen und Lesern nachhause. Dadurch wird Lesestoff so zugänglich wie Netflix und Co. Zudem werden die Bücher von Familie zu Familie weitergegeben, wodurch Kinder lernen, wie viel Spaß das Tauschen von Büchern und Teilen von Lesefreude bereitet. Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und erhalten Sie eines von drei dreimonatigen Swircle Probeabos. 
 

Gleich teilnehmen und gewinnen!

Formular ausfüllen, abschicken und schon sind Sie dabei. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.