DIY: Mit Haarkuren trockene Haaren pflegen
Das bekommt jeder hin

DIY: Mit Haarkuren trockene Haare pflegen

Im Sommer ist Zeit für DIY-Haarkuren, um trockene Haare zu pflegen. Die Zutaten dafür gibt es in jeder Küche, die Anleitung für Haarmasken und Haaröle verraten wir Ihnen.

Im Sommer sind Haare besonders beansprucht und brauchen viel Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie ihnen einmal pro Woche eine Feuchtigkeits-Intensivkur gönnen – mit Haarmasken, Haarölen und Haarpflegesprays. Das geht ganz einfach und günstig mit diesen DIY-Haarkuren aus natürlichen Zutaten, die Sie bei dm bekommen. (Und falls Ihre trockenen Haare im Sommer schon strohig und angegriffen sind, geben wir Ihnen den ultimativen SOS-Pflege-Trick hier.)

DIY-Haarkuren für trockene Haare: So geht’s

Die Haarmaske als Feuchtigkeits-Boost können Sie bei Bedarf bis zu dreimal pro Woche anwenden. Das Haaröl am besten zum Strand mitnehmen und zwischendurch immer wieder ein paar Tropfen in die Spitzen einmassieren. Wichtig zu wissen beim Haarpflege-Spray: Die Säure im Essigwasser kann das Haar auf natürlichem Weg ganz leicht aufhellen, ohne es dabei zu beschädigen. Ist dieser Effekt nicht gewünscht, verwendet man statt Essigwasser Schwarztee für dunkles und Kamillentee für blondes Haar.

Avocado-Zitronen-Haarmaske

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 1/2 TL dmBio Natives Olivenöl Extra
  • etwas dmBio Zitronensaft

Anwendung:

  • Die Avocado halbieren, entkernen, mit einem Löffel aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben und mit 1/2 Teelöffel Olivenöl verrühren.
  • Nach dem Waschen die Paste auf das handtuchtrockene Haar auftragen und gut in die Längen einmassieren.
  • Die Haare in Frischhaltefolie einwickeln und alles 30 Minuten einwirken lassen.
  • Mit Shampoo auswaschen.

Argan-Haaröl

Zutaten:

  • 4 EL Hartls Feinstes marokkanisches Bio Arganöl
  • 1 EL dmBio Zitronensaft

Anwendung:

  • Die zwei Zutaten gut miteinander vermischen und im trockenen Haar verteilen.
  • Die Haare mit Frischhaltefolie umwickeln. Zusätzlich noch ein Handtuch darübergeben, denn je wärmer, umso besser kann das Öl in das Haar eindringen.
  • Nach 20 Minuten Einwirkzeit mit dem Shampoo auswaschen.

Haarpflegespray mit Apfelessig

Zutaten:

  • 1 l kaltes Wasser
  • 3 EL dmBio Apfelessig naturtrüb
  • 1 TL Wald & Wiese Supergood Honig
  • 1 TL dmBio Zitronensaft
  • 1 TL dmBio Natives Olivenöl Extra
  • 1 Flasche mit Sprühaufsatz

Anwendung:

  • Alle Zutaten in die Flasche füllen und vor jeder Anwendung gut schütteln.
  • Auf das gewaschene Haar sprühen und nach ca. 10 Minuten mit Wasser auswaschen.
Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige