Splatter Nails: Spritziges DIY-Nageldesign mit Strohhalm

Splatter Nails sind kleine Kunstwerke à la Jackson Pollock und echte Eyecatcher - nicht nur zu Halloween. Im Video zeigen wir, wie Sie die bunten Kleckse-Nägel ganz einfach selber machen können.

Abstraktes Nageldesign mit Strohhalm gezaubert: Splatter Nails erinnern an Werke von Jackson Pollock oder an unsere ersten Kleckse-Bilder. Und wie wäre es mit dem spritzigen Design als Kostüm-i-Tüpfelchen für die nächste (Halloween-)Party?

Perfekt unperfekt könnte man Splatter Nails bezeichnen, denn kein Nagel gleicht dem anderen. Akkurat muss nur eins sein: die Nagelform. Für alle, die es mit Farben und Mustern nicht so genau nehmen, ist der Splatter Nail-Look ein „Must-try“ – und ihn zu zaubern, kein Hexenwerk.

Splatter Nails: Schritt für Schritt

Splatter Nails mit bunten Spritzern auf weißem Unterlack.

Das brauchst man:

  • Unterlack und Überlack
  • Nagellack in verschiedenen Farben
  • Bastelkleber oder Klebestreifen
  • Strohhalme
  • Pinsel
  • Kosmetiktücher
  • Nagellackentferner
    1. Spritzschutz für die Haut

      Bastelkleber auftragen, damit die Haut rund um die Nägel vor Spritzern geschützt wird. Da Bastelkleber gummiartig wird, sobald er trocknet, lässt er sich dann ganz einfach wieder abziehen. Als Alternative kann man Klebeband als Schutz verwenden.

    2. Unterlack als „Leinwand“

      Hellen Unterlack auftragen, um für die Splatter Nails bzw. die Nägel à la Jackson Pollock die optimale „Leinwand“ zu schaffen.

    3. Für Kleckse kräftig pusten

      Sobald der Unterlack trocken ist, etwas bunten Nagellack an ein Ende des Strohhalms geben. Dann die Farbe kräftig durch den Strohhalm – auf die Nägel pusten. Mit beliebig vielen Farben wiederholen.

    4. Kunstwerke trocknen lassen

      Sobald die individuellen „Kleckse-Schichten“ trocken sind, kommt noch ein Überlack drauf. Diesen ebenfalls gut trocknen lassen, damit die kleinen Kunstwerke lange halten.


    19 September 2019 | TEXT: Caroline Essl | VIDEO: bluforce

    Auch interessant
    Tipps um Nägel richtig zu feilen
    Pflege Gut gefeilt ist halb gepflegt. Denn nur mit der richtigen Feiltechnik lässt sich verhindern, dass die Fingernägel splittern oder brechen. Nägel richtig feilen: Diese  Maniküre-Techniken sollten Sie kennen.
    Hand die in einen grauen Farbtopf klatscht
    Pflege Wir haben die aktuellsten Nageltrends: Mit ein paar wohlgesetzten Punkten oder Linien wird jeder Nagel zu einem kleinen Meisterwerk. Plus: Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Nägel Schritt für Schritt profimäßig lackieren.