Frau mit glänzenden Haaren nach einem Glossing
Sanftes Treatment

Glossing: Für diese 4 Haartypen ist Hair Gloss perfekt

Glänzender, geschmeidiger, farbintensiver: Das geht jetzt ganz einfach dank Glossing! Wir verraten, welche Haartypen den neuen Trend unbedingt ausprobieren sollten. Sind Sie dabei?

Was Frauen wirklich wollen? Eine glänzende, geschmeidige Haarmähne! Doch leider kämpfen wir oft mit dem Gegenteil: verblasste Haarfarbe, stumpfe Haare oder gar ein gelber oder grüner Schleier. Um das wieder hinzukriegen, muss nicht immer gleich Farbe her: Das Trend-Treatment Glossing, das es auch im dm kosmetikstudio gibt, schafft Abhilfe! Es vereint tiefenwirksame Pflege und brillante Farbreflexe. Das klingt vielversprechend – und ist es auch.

Glossing: Was ist das?

Nicht umsonst erinnert der Name an das Lipgloss. Beide pflegen, schenken Glanz und verleihen je nach Wunsch einen Hauch von Farbe. Glossing kann man sich vorstellen wie eine sehr sanfte Tönung. Der Unterschied zur Tönung: Beim Hair Gloss werden Farbe und Pflege in ein Produkt gepackt. Es ist im Vergleich zur Coloration also viel schwächer pigmentiert, die künstliche oder auch natürliche Haarfarbe wird so nur leicht unterstrichen und veredelt. Nach der Behandlung erscheint die Haarfarbe satter, lebendiger und frischer.

Grundsätzlich ist das Trend-Treatment für jeden Haartyp geeignet. Die Expertinnen und Experten im Friseursalon passen das Hair Gloss individuell an jeden Haartyp und die Bedürfnisse der Haare an – als reine Glanzformel ohne Farbe oder in Kombination mit veredelnden Pigmenten.

4 Haartypen, für die Hair Gloss perfekt ist

1. Glossing für spröde und trockene Haare

Färben, Bleichen und Hitzebehandlungen strapazieren unsere Haare. Auch Sonne, Salz- und Chlorwasser im Sommer sowie trockene Heizungsluft im Winter hinterlassen ihre Spuren. Spröde und trockene Haare lieben Glossing! Es baut die Haarstruktur auf und pflegt die Haare intensiv. Die Haare sind nach der Behandlung deutlich geschmeidiger und sehen sofort viel gesünder und gepflegter aus.

2. Hair Gloss bei Farbunfällen und Strähnchen

Bei kleinen Farbunfällen kann das Treatment die Rettung sein. Besonders bei blondiertem Haar, denn Glossing hilft super gegen Gelbstich oder Grünstich in Blondtönen. Auch eine nicht mehr ganz frische Balayage und Strähnen, die nicht mehr gefallen, können durch Hair Gloss wieder toll aussehen. Hier sollten Sie unbedingt zu einem Profi, der den Farbton auf Ihr Haar abstimmt.

3. Glossing für gefärbte Haare

Frauen mit gefärbten Haaren kennen das lästige Problem: Kurze Zeit nach dem Haare färben wäscht sich die Farbe schon wieder heraus und verliert ihre Klarheit. Die Haare sehen stumpf und glanzlos aus. Glossing verleiht den Haaren einen frischen Farbboost und ist die perfekte Methode, um die Zeit bis zum nächsten Färbetermin zu überbrücken und die Coloration zu verlängern.

Oder haben Sie Lust auf eine neue Nuance in Ihrem Haar? Hair Gloss verleiht auf Wunsch etwa Blond einen Pastell-Unterton oder veredelt Braun mit goldenen Reflexen.

4. Glossing für naturbelassene, glanzlose Haare

Aber auch jene, die sich einfach eine glänzende und geschmeidige Mähne ohne zusätzliche Farbe wünschen, sind beim Glossing richtig. Das Hair Gloss gibt es auch ganz ohne Farbpigmente. Es wirkt wie eine intensive Pflege, die der Naturhaarfarbe neuen Glanz verleiht.

Zudem kann die Behandlung die eigene Haarfarbe ganz dezent in eine neue Richtung lenken und sie etwa ein wenig heller, dunkler, aschiger oder goldener erscheinen lassen.

Antworten auf die häufigsten Fragen rund ums Glossing:

Ist Glossing schädlich für die Haare?

Nein, es ist sogar noch schonender als eine Tönung. Das Hair Gloss dringt nicht in die Haarstruktur ein, es legt sich pflegend um das Haar herum.

Wie lange hält die Farbauffrischung?

Das Hair Gloss wäscht sich wie eine Tönung nach und nach aus. Ein professionelles Glossing hält in etwa 4-6 Wochen und kann jederzeit beim Friseur wiederholt werden.

Ist Glossing in der Schwangerschaft in Ordnung?

Ja, es ist in der Schwangerschaft unbedenklich. Die Farbe durchdringt das Haar nicht und wird somit nicht in den Körper aufgenommen. Worauf Sie beim Haarefärben in der Schwangerschaft achten sollten: Mehr zum Thema.

Braucht das Haar nach dem Glossing eine besondere Pflege?

Damit Sie den neuen Glanz besonders lange genießen können, ist die richtige Pflege Pflicht. Verwenden Sie danach regelmäßig Conditioner und Haarkuren.

Wie viel kostet ein Glossing beim Friseur?

Im dm friseurstudio kostet ein professionelles Glossing 25 bis 30 Euro.

Geht Glossing auch zuhause?

Ja, das funktioniert! Etwa mit diesen Produkten von dm. Einfach mit Handschuhen auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen.

Unser Tipp

Sie haben jetzt Lust bekommen, Glossing auszuprobieren? Die Expertinnen und Experten im dm friseurstudio stimmen die Hair Gloss-Behandlung individuell auf Ihren Haartyp und Ihre Wünsche ab.

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige