Active Beauty
5 Tiktok-Trends, die uns schöner machen

Beautytrends zum Ausprobieren

5 Tiktok-Trends, die uns schöner machen

Okay, die Tiktok-Trends, die 2020 in den Top 10 waren, wirken auf uns ganz schön befremdlich: Babys mit Wasser anspritzen, Zähne mit Nagelfeile schleifen, Eiswürfel in der Vagina … Sind Tiktok Trends doch nur etwas für Generation Z? Von wegen! Zwischen der bunten Flut an absurden Fun-Videos finden sich hier und da nämlich echt geniale Beauty-Hacks und Make-up-Tipps, von denen wir zuvor noch nie gehört haben. Gestatten:

5 Tiktok-Trends, die schön machen

Aus Eyeshadow wird Lippenstift: No problemo!

Sie suchen diese eine bestimmte Lippenstiftfarbe, die sich perfekt Ihrem Hautton anpasst? Oder wollen Sie vielleicht ihr Make-up derart harmonisch gestalten, dass Augen und Lippen in der gleichen Nuance erstrahlen? Dank des neusten Tiktok-Trends ist all das super easy. Wir benutzen nämlich statt herkömmlichem Lippenstift einfach Eyeshadow. Die Farbauswahl ist hier unerschöpflich. Und das Handling kinderleicht. Einfach den gewünschten Lidschatten auf die Lippen auftragen, etwas transparenten Lipgloss darüber geben, fertig!
 

#soapbrows: Tiktok Trend für perfekte Augenbrauen

Schon mal was von Soapbrows gehört? Nein? Dann jetzt: Soapbrows sind Augenbrauen-Stylings, die mit Hilfe von Seife in Form gebracht wurden. Ganz easy. Statt eines speziellen Brauengels nimmt man einfach ein kleines Spiralbürstchen, feuchtet dieses an und streift damit ein paar Mal über ein Stück Seife (am besten Naturseife verwenden – erhältlich bei dm). Damit nun die Brauen in Form kämmen und trocknen lassen. Et voilà: Das Brauenstyling hält den ganzen Tag lang perfekt.  
 

Mehr Glow geht nicht

Wenn ein TikTok-Trend mehr als 800.000 Likes bekommt, muss ja etwas Gutes dran sein. So wie bei diesem Beauty Hack von Lenkalul: Sie trägt eine sehr großzügige Portion roten Lippenstift auf Wangen, Stirn und Kinn auf. Verblendet das Ganze anschließend. Und überdeckt das Ganze dann mit einer feinen Schicht Concealer. Was das alles soll? Das sehen wir, wenn das Video zu Ende ist. Nämlich ein rosiger Glow, der den Teint so frisch aussehen lässt wie nach einem einstündigen Waldspaziergang. Einfach wow!
 

Tiktok-Hair-Hack: Haben Sie ein altes T-Shirt?

Wir alle träumen von weichen Traumhaaren, die gesund und kraftvoll glänzen. Und genau deshalb suchen wir jetzt ein altes T-Shirt aus dem Kleiderschrank, das künftig unser Handtuch ersetzen soll. So machen es nämlich auch die Tiktok Beauties: Sie drücken das gewaschene Haar vorsichtig mit einem T-Shirt trocken statt es mit Handtüchern trocken zu rubbeln. Der Effekt: Baumwollshirts sind besonders saugfähig und haben eine weiche, glatte Oberfläche, die das Haar weniger strapaziert.
 

Künstliche Augenringe? Ernsthaft?

Als Sara Carstens sich vor laufender Kamera mit einem braun-violetten Kajalstift dunkle Ränder unter die Augen malt, ahnt wohl niemand, dass daraus wirklich ein großer Tiktok Trend werden würden. Künstliche Augenringe sind inzwischen viral der letzte Schrei. Ob man diesen Trend wirklich nachahmen muss? Das ist Geschmackssache. Immerhin hat die Message hinter „Hastag Darkcircles“ etwas Nettes. Denn die lautet: Augenringe sind etwas Natürliches; wir sollten sie akzeptieren. Etwas mehr #bodypositivity (und ein großes Augenzwinkern) tut wohl jedermann gut – egal ob auf Tiktok oder im echten Leben.