Wie sich Wehen anfühlen? Wissen nur Frauen, die schon Wehen hatten. Diese Erfahrung kann auch ein Geburtsvorbereitungskurs nicht ersetzen. Aber: Er kann Schwangere so gut darauf vorbereiten, dass sie positiv in die Geburt hineingehen.

„Früher besuchten Frauen Kurse zur Schwangerschaftsgymnastik, bei denen nicht nur geturnt, sondern auch eine bodenständige und körperorientierte Geburtsvorbereitung vermittelt wurde. Das ist heute anders“, sagt die Hebamme Maria Bettina Fillafer. Sie ist Autorin des Buches „Geburt bewusst erleben“ und weiß, worauf es im modernen Geburtsvorbereitungskurs vor allem geht: „Um die mentale Vorbereitung, um Frauen ein positives, stärkendes Geburtserlebnis zu ermöglichen.“