Beauty-Klassiker neu interpretiert

Wir kennen sie alle: Beauty-Klassiker, die uns zu jedem Anlass begleiten. Doch manchmal ist uns einfach nach etwas Neuem. Wir haben Lidstrich, Smokey Eyes und rote Lippen neu interpretiert.

Schöne junge Frau mit korallrot lackierten Fingernägel
Schöne junge Frau mit korallrot lackierten Fingernägel

Lilafarbene Smokey Eyes

Dramatisch, sexy und ein bisschen verrucht: Mit Smokey Eyes in rauchigen Nuancen ist jeder Look augenblicklich Party-ready. Neuerdings haben Smokey Eyes in Rot-, Rosa-, und Lila-Tönen ihren Auftritt – sogar tagsüber.

Junge Frau mit violettem Augen Make-up

So geht’s
1. Für einen ebenmäßigen Teint zunächst Foundation auftragen.
2. Lider mit Eyeshadow-Base oder Primer grundieren.
3. Lidschatten in hellem Fliederton auf dem gesamten beweglichen Lid verteilen. Denselben Lidschatten für das untere Lid verwenden.
4. Die Lidfalte mit Lidschatten in einem dunkleren Lila-Ton betonen und sanft verblenden.
5. Highlighter unter dem äußeren Brauenbogen und im inneren Augenwinkel auftragen.
6. Wimpern schwarz tuschen.
7. Augenbrauen bürsten und mit durchsichtigem Augenbrauengel fixieren.
8. Unterhalb der Wangenknochen ein wenig Rouge in einem Rosenholzton auf die Wangen stäuben.
9. Lippen mit transparentem Lipgloss betonen.

Unser Tipp

Lidschatten in zartem Lila steht braunen Augen besonders gut. Bei grünen Augen darf man sogar zu einer dunkleren Nuance greifen. Wer blaue Augen hat, sollte lieber Apricot- oder Rosatöne wählen.

Gelber Lidstrich

Der Lidstrich zählt zu den Beauty-Klassiker, die nie aus der Mode kommen. Allerdings ändert er von Saison zu Saison gerne mal seine Form und Farbe. Wir haben den Lidstrich in sonnigem Gelb geschminkt.

Junge Frau mit einem gelben Lidstrich

So geht’s
1. Für einen ebenmäßigen Teint das Gesicht zunächst mit Foundation grundieren.
2. Mit gelbem Eyeliner eine feine Linie entlang des oberen Wimpernkranzes ziehen. Dazu am inneren Augenwinkel beginnen.
3. Den Lidstrich vom äußeren Augenwinkel diagonal nach oben verlängern.
4. Einen Hauch pinkfarbenes Rouge auf die Wangen stäuben.
5. Lippenstift in zartem Rosa auftragen.

Korallenrote Lippen

Wir lieben rote Lippen: Egal wie fahl unser Teint erscheint und wie müde die Augen ausschauen, rote Lippen lenken alle Blicke auf sich und schenken Instant-Frische. Jetzt bekommt unser All-Time-Favourite allerdings Konkurrenz in korallenroten Nuancen. Besonders schön lassen die neuen Farbtöne übrigens sonnengebräunte Haut strahlen – also gleich vormerken. Der Sommer kommt bestimmt.

Frau mit korallrotem Lippenstift

So geht’s
1. Das Gesicht zunächst mit einer Foundation grundieren.
2. Einen Hauch pinkfarbenes Rouge auf die Wangen stäuben.
3. Matten Lippenstift in Korallenrot auftragen
4. Augenbrauen bürsten und mit durchsichtigem Augenbrauengel fixieren.
5. Wimpern schwarz tuschen.

Unser Tipp

Fingernägel dazu Ton in Ton in Korallenrot lackieren oder ganz pur tragen.

No Beauty Routine: 1 Produkt 5 Anwendungen

Es ist an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren! Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie in den folgenden Videos, wie Sie 1 Produkt in 5 verschiedenen Varianten anwenden können.


10 März 2019 | Text: Denise Siebke | Foto: Pia Clodi

Auch interessant
Porträt einer Frau mit glossy-Lips und schönem Augen Make-up
Make-up Wer von vollen, langen und glänzenden Super-Wimpern träumt, muss dafür einfach nur tief in die kosmetische Trickkiste greifen. Die besten Beauty-Hacks für einen wunderschönen Wimpernschlag.
Magnetische Wimpern sind im Trend: So bringen Sie die Magnetwimpern an
Make-up

Alle Frauen träumen vom perfekten Wimpernschlag. Wir lieben den Trend Magnetwimpern, denn: Sie brauchen keine ruhige Hand und keinen Kleber, wenn Sie magnetische Wimpern anbringen. Die Vorteile auf einen Blick: