Active Beauty
Abend-Make-up: Diese drei Hingucker-Looks tragen wir jetzt!
Text: Theresa Haidinger Susanne Kainhofer, Elisabeth Sas

Party Crasher

Abend-Make-up: Diese drei Hingucker-Looks tragen wir jetzt!

Abend-Make-up in strahlenden Farben ist perfekt für die Silvester-Party oder Weihnachtsfeier. Hier geht’s zur Step-by-Step-Anleitung für drei ganz besondere Looks.

1. Abend-Make-up: Rot meets Rosa

Von wegen passt nicht zusammen: Knallrote, matte Lippen und dazu ein zarter, rosaschimmernder Lidschatten – mit dieser ungewohnten Kombi ziehen Sie alle Blicke auf sich. Denn zum Glück ist bei Abend-Make-up alles erlaubt! Und das Beste: Der Look ist ganz einfach zu schminken.

  • Das Make-up dezent halten: Auf einen auffälligen Highlighter und kräftigen Bronzer verzichten, dafür lieber ein bisschen Kompakt-Puder verwenden. Mit einer matten Grundierung kommen die roten und rosa Akzente später besser zur Geltung.
  • Wenn die Base fertig ist, zartschimmernden rosa Lidschatten auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz mit einem feinen Pinsel auftragen. Anschließend mit einem matten, neutralen Rosaton nach außen verblenden. Um den Effekt zu verstärken, verzichten Sie auf Eyeliner und setzen stattdessen auf tiefschwarze Wimpern.
  • Nun ist es Zeit für einen interessanten Stilbruch: Betonen Sie Ihre Lippen mit einem knallroten, matten Lippenstift. Jetzt noch ein sinnliches Parfum auftragen und schon sind Sie ready für die Party!


2. Abend-Make-up: Disco Glam

Als Party-Make-up trägt man Schimmer-Lidschatten mit Metallicpartikeln zu extralangen 70s-Wimpern. Und die Lippen? Dezent in Rosenholz. Die beste Möglichkeit, um Ihre Augen mit den Lichterketten um die Wette funkeln zu lassen.

  • Auch bei diesem Look schaffen Sie am besten eine unaufgeregte Basis. Im Gegensatz zur ersten Variante muss das Make-up aber nicht ganz so matt sein. Arbeiten Sie Foundation mit einem Schwämmchen ein und verwenden Sie nicht allzu viel Puder, sodass ein natürlicher Glow auf Ihrer Haut erhalten bleibt.
  • Für das Augen-Make-up tragen Sie zuerst einen Lidschatten-Primer auf die Augenlider auf, damit der Glitzer-Lidschatten später besser hält. Schminken Sie Ihr bewegliches Lid mit einem silbernen Schimmer-Lidschatten. Ziehen Sie die Farbe ruhig etwas in den Augen-Innenwinkel – das lässt den Blick wacher und strahlender wirken. Für einen dezenten Holo-Effekt könne Sie zum Schluss einen leicht bronzigen Glitzer-Lidschatten mit den Fingern über den silbernen Lidschatten tupfen. Das sorgt für ein raffiniertes Farbspiel auf den Lidern. Jetzt nur noch Mascara auftragen und fertig ist Ihr dramatischer Augenaufschlag.
  • Um diesem nicht die Show zu stehlen, setzen Sie bei den Lippen auf einen Gloss in Rosenholzton. Wer seinem Auftritt trotzdem noch etwas mehr Schimmer verleihen möchte, kann Glitzer-Nagellack auftragen und ihn mit einem glitzernden Topcoat veredeln.


3. Abend-Make-up: Emerald Eyes

Der Eyecatcher in dunklem Tannen- bis Smaragdgrün ist eindeutig kein Alltagslook, sondern nur für besondere Anlässe geeignet. Am schönsten wirkt das Party-Make-up in Kombi mit Lippen in Nude-Nuancen und Laminated Brows.

  • Eine deckende Foundation mit Glow-Finish wählen und mit einem Make-up-Schwämmchen verblenden, bis das Produkt optisch mit der Haut verschmolzen ist.
  • Ein wenig Concealer unter den Augen auftragen und verblenden. Transparentes Puder unter den Augen auftragen, damit sich das Produkt nicht in den Fältchen absetzt.
  • Damit der grüne Look möglichst lange hält und nicht verschmiert, einen Lidschattenprimer auf dem beweglichen Lid auftragen.
  • Für die Emerald Eyes können entweder ein All-Over-Look gewählt oder nur grüne Akzente gesetzt werden. Für den All-Over-Look einen dunkelgrünen Lidschatten auf dem gesamten beweglichen Lid auftragen und für einen Smokey-Effekt auch entlang des unteren Wimpernkranzes ziehen. Grüne Akzente können auf mehrere Arten gesetzt werden: Zum Beispiel mit einem dunkelgrünen Eyeliner ein Cateye ziehen oder mit dem grünen Lidschatten nur den unteren Wimpernkranz betonen.
  • Die Augenbrauen rahmen den Look ein. Damit die Emerald Eyes elegant wirken, die Brauen schräg Richtung Haaransatz kämmen, Lücken mit einem feinen Augenbrauenstift füllen und die Härchen mit einem durchsichtigen Gel fixieren.
  • Damit der Look nicht übertrieben wirkt, nur Nude-Töne für die Lippen verwenden. Diese können von sehr hell bis schokoladig reichen. Abschließend etwas durchsichtigen Gloss auf die Lippenmitte tupfen.

Anleitung: Natürlicher Festtagslook

Wenn Sie lieber einen natürlichen Festtagslook wollen, schauen Sie sich die Anleitung im Video an.


Mit diesen Produkten von dm gelingen die Make-up-Looks im Handumdrehen!

Für einen matten Effekt

"Lippenstift Infailible Matte Resistance 245 French Kiss" von L'ORÉAL PARiS

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Für ein atemberaubendes Augen Make-up

"Lidschatten Mono – Nr. 02 Nude Gold" von alverde NATURKOSMETIK

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Langanhaltender Lidschatten

"mono Lidschatten – Nr. 184/011" von s-he colour&style

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Farbintensive und pudrige Textur

"Eyeshadow – Nr. 55 pearly mint green" von ARTDECO

Jetzt im dm Online Shop kaufen