Augen abschminken: Nie ohne ins Bett!

Warum Sie abends Augen-Make-up abschminken sollten? Für die Wimperndusche für die Wimperntusche gibt es gute Gründe.

Warum sollte man sich abends die Augen abschminken?
Warum sollte man sich abends die Augen abschminken?

Abends abschminken: Mit welchem Produkt?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Augen-Make-up-Entfernern. Die einen sind für wasserlösliches, die anderen für wasserfestes Make-up. Produkte für wasserfestes Make-up enthalten meist einen hohen Anteil an Öl und geringere Mengen Wasser. Denn in wasserfester Augenkosmetik steckt selbst Öl. Diese Schminke beseitigt man deshalb am effektivsten mit ölhaltigen Entfernern. Wasserfeste Mascara lässt sich ohne Öl fast nicht von den Wimpern lösen. Für wasserlösliches Make-up wiederum sind Entferner geeignet, die einen hohen Anteil an Wasser und dafür weniger Öl haben. Man spricht von einer Öl-in-Wasser-Emulsion. Zusätzlich ist es ratsam, Produkte ohne Parfum und Konservierungsstoffe zu verwenden. Tipp zum Schluss: Keine Vaseline verwenden! Sie ist für den Augen-Kontakt nicht geeignet, weil sie aus den Rückständen der Erdöldestillationen gewonnen wird.


6 August 2019 | Text: Eva Mühlbauer | Fotos: Stocksy

Auch interessant
selbstgemachte Lotion-Bars mit Kaffeebohnen und Kaffee-Peeling
Do it yourself DER Muntermacher Nummer eins? Koffein! Nicht nur im Espresso zwischendurch, sondern auch als Beauty-Wirkstoff in Kosmetika. Diese zwei Kaffee-DIYs schenken unserer Haut mehr Frische.
Rasierpickel - wie Sie eingewachsenen Haaren und roten Pusteln nach der Rasur vorbeugen können
Pflege Seidig glatte Haut nach der Rasur ist kein Zufall, sondern eine Frage der richtigen Technik. Fünf Geheimtipps zum Vorbeugen - nie mehr Rasierpickel und eingewachsene Haare!