Glow Vienna

Schöne Haut bekommen: 8 Beauty-Devices, die wirken!

Manche sind von Natur aus mit strahlendem Teint gesegnet, andere müssen etwas mehr dafür tun: etwa mit diesen Beauty-Devices für schöne Haut. Ideal auch als kleines Geschenk!

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Sie schöne Haut bekommen? Wir stellen Ihnen 8 Beauty-Devices vor, mit denen der Traum von glattem, weichem Teint Wirklichkeit wird.
Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Sie schöne Haut bekommen? Wir stellen Ihnen 8 Beauty-Devices vor, mit denen der Traum von glattem, weichem Teint Wirklichkeit wird.

Hautprobleme gibt es viele, egal ob im Gesicht oder am Körper. Trockene Haut, Pickel, störende Härchen, Augenringe – die Liste ist lang. Doch mittlerweile ist gegen (fast) jedes Problemchen ein passendes Beauty-Device gewachsen.

Tipps für schöne Haut: Diese Beauty-Devices lassen Ihr Gesicht strahlen!

Die Sommerbräune ist verschwunden und der Winter hat uns fest im Griff. Viele leiden jetzt unter trockener, schuppiger Haut und fahlem Teint. Diese vier Beauty-Devices helfen Ihnen dabei, Ihren Glow wieder zu erlangen. Denn auch Winterhaut kann wunderbar rosig und gesund strahlen.

  1. Gesichtsroller gegen Augenringe

    Sie leiden unter Augenringen und möchten generell frischer aussehen? Dann probieren Sie den Gesichtsmassage-Roller aus Serpentinitstein von ebelin als Beauty-Tool. Und so geht’s: Reinigen Sie Gesicht und Dekolleté, tragen Sie Ihr Pflegeprodukt auf wie gewohnt und verwenden Sie dann den Roller, um die Creme einzumassieren. Rollen Sie hierbei locker von der Gesichtsmitte nach außen.

  2. Haut peelen mit dem Face Spa

    Wer sich keine Gesichtsbehandlungen im Day Spa leisten möchte, kann sich den Braun FaceSpa nach Hause holen – mit diesem wird  jeder Tag zum Spa-Tag. Mit dem Reinigungsaufsatz entfernen Sie Make-up und Unreinheiten besonders gründlich. Zudem wird Ihre Haut durch Mikro-Schwingungen gepeelt. Und der schlanke Epilierkopf entfernt selbst die feinsten Härchen.

  3. Saubere Haut & keine Pickel dank Gesichtsmassagebürste

    Bei unreiner und fahler Haut könnte dieses Beauty-Tool bestens helfen: die Gesichtsmassagebürste von ebelin. So geht’s: Tragen Sie ein Reinigungsprodukt auf Ihr Gesicht auf und verteilen Sie dieses mit der Bürste in sanft kreisenden Bewegungen. Die Bürstenmassage reinigt gründlich und strafft.

  4. Haut reinigen mit veganem Konjac-Schwamm

    Kleines Budget, große Wünsche? Dann werden Sie die Konjac-Schwämme von ebelin lieben. Sie reinigen sanft, versorgen die Haut mit Nährstoffen und sind zudem hundertprozentig recycelbar. (Hier geht’s zum Konjac-Schwamm im Check.)

Tipps für schöne Haut: Diese Beauty-Devices straffen Ihren Körper!

Nicht nur die Haut im Gesicht braucht Verwöhnung. Auch unser restlicher Körper sollte regelmäßig gepflegt werden. Darum stellen wir Ihnen nun vier Beauty-Devices vor, die Cellulite bekämpfen, Verspannungen lösen und Ihre Haut samtig weich machen.

  1. Cellulite behandeln mit Körperbürsten

    Schlaffe und raue Haut an den Beinen ist Ihr Beauty-Problem? Mit dem Ritual des Trockenbürstens lässt sich das Hautbild deutlich verbessern. Am besten täglich vorm Duschen mit einer geeigneten Körperbürste den Körper abbürsten. Immer herzwärts bürsten, sprich von den Beinen aufwärts. Fünf Minuten täglich lautet die Empfehlung.

  2. Samtig weiche Haut dank Bodypeeling-Handschuh

    Sie haben nicht viel Zeit und erledigen sämtliche Beauty-To-dos am liebsten morgens unter der Dusche: Mit dem riffi Peeling-Handschuh entfernen Sie abgestorbene Hautschüppchen im Nu und regen die Durchblutung an.

  3. Muskeln entspannen mit der Mini-Massagerolle

    Egal ob Arme, Waden oder Fußsohlen: Mit der Massagerolle mini von ebelin sorgen Sie schnell für Entspannung. Sie können damit Ihre Hände und Arme, aber auch Ihre Waden und Fußsohlen gezielt massieren. Die Mini-Massagerolle ist auch ideal für unterwegs, wirkt entspannend und durchblutungsfördernd.

  4. 2-in-1-Körperpflege durch Duschschwamm

    Der ebelin Duschschwamm kann mehr als „nur“ peelen. Er sorgt dafür, dass das Duschgel viel mehr schäumt und länger ausreicht. So funktioniert’s: Geben Sie einen kleinen Klecks Duschgel auf den Schwamm, reinigen Sie Ihren Körper in kreisenden Bewegungen und genießen Sie das Schaumbad-Feeling!


11 Dezember 2019 | Text: Elisabeth Bärnthaler | Foto: Stocksy

Auch interessant
So bringen Sie Ihre Haut nach der Party wieder zum Strahlen.
Auch nach dem Feiern strahlen Wenn im Advent eine Weihnachtsfeier der anderen folgt, wird unsere Haut mit viel Make-up, ungesundem Essen und wenig Schlaf strapaziert. Die Folge: Pickel und fahle Haut. Nicht aber mit diesen Tipps!
Wie werden Selfies schön? Mit unseren Profitipps.
So sehen wir auf jedem Foto gut aus! Wieso wirkt Make-up, das live superschick aussieht, auf Selfies manchmal fahl? Und die lustige Pose kommt auch nicht gut rüber? Wie werden Selfies schön - mit diesen Profitricks!