Glow Vienna

So duftet der Winter für uns: neue Parfums

Anschmiegsam wie ein Kaschmirpulli, knisternd wie ein Kaminfeuer, wärmend wie eine Tasse Tee: Herbst- und Winterparfums versprühen einen ganz besonderen Zauber. Wir stellen Ihnen die Parfumtrends 2019/20 vor.

Wärmend oder feurig? Das sind die Parfumtrends für den Winter 2019/20.
Wärmend oder feurig? Das sind die Parfumtrends für den Winter 2019/20.

Während im Sommer eher leichte und frische Düfte gefragt sind, kehrt in der kalten Jahreszeit die Lust auf schwere und würzige Parfumkreationen zurück. Gerade wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, trägt das passende Aroma dann sehr zum Wohlbefinden bei. Dabei versprühen holzige und erdige Noten Geborgenheit und Wärme, orientalische Kompositionen hingegen entfachen das Feuer. Orange oder Vanille hellen dann noch die Stimmung auf. (Und so steuern Sie mit Düften und Gerüchen übrigens Ihren Alltag!)

Das sind die Hauptakteure der duftenden Herbst- und Winterzeit

Animalische Duftstoffe

AMBRA

Das süße Ambra wird als Geschenk der Meere bezeichnet. Produziert von Pottwalen, treibt es oft in riesigen Klumpen auf offener See. In der Parfumindustrie kommt, den Tieren zuliebe, heute meist eine synthetische Variante zum Einsatz.

LEDER

Wildleder gehört zu den ältesten Rohstoffen, die zur Duftherstellung verwendet wurden. Der herbe Geruch ist fester Bestandteil vieler Männerparfums, verleiht aber auch weiblichen Düften eine kraftvolle Note. Seien Sie mutig!

HONIG

Dank seiner pflegenden Eigenschaften wird Honig sehr gerne in der Kosmetik genutzt. Sein süßer, verführerischer Duft macht ihn dabei zu einer beliebten Parfumzutat für die kälteren Tage.

MOSCHUS

Das holzig-animalische Aroma wird heute nicht mehr aus den Drüsen des Moschushirsches gewonnen. Den Tieren zuliebe wird es heute stattdessen künstlich hergestellt. Der erotisierenden Wirkung des animalischen Dufts tut das dennoch keinerlei Abbruch.

Für SIE: White Tea Vanilla Orchid von ELIZABETH ARDEN ergänzt die sinnlich frische Duftkomposition mit Vanille durch animalisches Amber und Moschus.

Für IHN: Original Craftsman von TABAC kombiniert holzig-frische Nuancen mit dem erdigen Aroma von Leder.

Unser Tipp

Wenn Sie Ihre Nase im Winter mit Naturkosmetikdüften verwöhnen wollen, lesen Sie auf meindm.at was wirklich drin steckt und wie lange sie haltbar sind.


2 Oktober 2019 | Text: Elisabeth Sas, Alexandra Degn | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Der Duft einer Frau: Diese Fehler beim Parfum auftragen bitte vermeiden.
So vermeiden Sie Fehler Bei zu viel Parfum rümpft die Umwelt die Nase. Falsch aufgetragen, verflüchtigt sich sein schönes Aroma. Es gibt manche Fehler beim Auftragen des Lieblingsdufts - doch diese lassen sich ganz leicht vermeiden.
Drei Frauen und ein Mann schauen zu einem Blumenregen auf.
Das richtige Parfum für mich Irgendwann findet jede Frau den Duft fürs Leben. Aber davor gilt es herauszufinden, welches Parfum am besten zum Typ passt.