Active Beauty
Augenbrauenstifte von dm: Finde den richtigen!

Optimale Brauen-Power

Augenbrauenstifte von dm: Finde den richtigen!

Ein Stift, wasserfest oder nicht – und gefühlt tausend verschiedene Ausführungen: Den passenden Augenbrauenstift bei dm zu finden ist eine echte Herausforderung. Doch hier naht Hilfe!

Zupfen, formen, Farbe drauf. So weit, so einfach? Leider nicht! „Augenbrauen sind eine eigene Kunst. Sie sind so wichtig, weil sie den Rahmen für das Gesicht bilden“, sagt Claudia Haas, Qualitätstrainerin von dm. Stylistinnen und Stylisten üben in ihrer Ausbildung sehr lange das richtige Stricheln, um Brauen mit dem Augenbrauenstift zu betonen.

Doch keine Sorge: Mit dem richtigen Augenbrauenstift können auch Sie Ihre Brauen schön definieren und kleine Lücken im Nu verdecken. Bei dm wartet eine riesige Auswahl: verschiedene Spitzen, verschiedene Konsistenzen und viele unterschiedliche Farbnuancen. Doch welcher Augenbrauenstift ist der richtige für Sie? Wir geben Orientierung im Augenbrauenstifte-Dschungel.

Welcher Augenbrauenstift ist der beste?

Die Frage der Fragen! Allerdings: Das lässt sich pauschal nicht beantworten. „Nehmen Sie sich Zeit, verschiedene Stifte auszuprobieren. Und schauen Sie: Was sagt mir persönlich zu? Welche Konsistenz mag ich gern? Wie lässt sich welcher Stift auftragen? Welches Ergebnis möchte ich haben?“, rät die dm Qualitätstrainerin.

Doch Sie müssen jetzt nicht wild drauflos probieren: Hier kommt eine Entscheidungshilfe mit den Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Augenbrauenstifte von dm:

4 Augenbrauenstift-Typen von dm: Alles über die Anwendung

Typ 1: Pencil Augenbrauenstifte

Vorteile: Mit der Pencil-Spitze lässt sich sehr präzise arbeiten, besonders wenn man Härchen einzeichnen möchte. Außerdem ist ein Stift, wie beispielsweise dieser hier, ergiebig und Sie können ihn lange verwenden. Der Look mit der Pencil-Spitze wirkt natürlicher als flüssige Stifte. Bei diesen Augenbrauenstiften ist das Bürstchen meistens schon integriert – ein unverzichtbares Tool fürs das Augenbrauen-Styling.

Nachteile: Eine stumpfe Spitze ermöglicht kein präzises Arbeiten mehr – deshalb ist es wichtig, stets einen Kosmetik-Spitzer zur Hand zu haben. Pencil Augenbrauenstifte sind oft nicht wasserfest und damit meist nicht so haltbar wie flüssige Augenbrauenstifte.

Typ 2: Augenbrauenstifte zum Herausdrehen

Vorteile: Die Augenbrauenstifte zum Herausdrehen, wie hier, haben meistens eine cremigere Konsistenz als die Stifte mit fester Pencil-Spitze. Dadurch wird das Ergebnis intensiver und deckender.

Nachteile: Diese Stifte sind schneller verbraucht als andere. Außerdem muss man bei der Anwendung vorsichtig sein: Wer die Mine beim Nachmalen zu weit herausdreht, läuft Gefahr, sie abzubrechen.

Typ 3: Augenbrauenstifte mit Filzspitze

Vorteile: Augenbrauenstifte mit Filzspitze, wie dieser hier, sind oft wasserfest und deshalb besonders im Sommer gute Begleiter. Mit der Filzspitze lassen sich einzelne Härchen malen, allerdings kann das Ergebnis bei Anfängerinnen künstlich wirken.

Nachteile: Bei Augenbrauenstiften mit Filzspitze ist für gewöhnlich kein Bürstchen enthalten. Zudem trocknen diese Stifte in der Verpackung oft schnell aus und können so nicht ganz aufgebraucht werden.

Typ 4: Augenbrauenstifte mit Mehrfachspitze

Vorteile: Dunkle Balken adé! Augenbrauenstifte mit Mehrfachspitze, wie etwa hier und hier, zaubern ganz einfach den beliebten Microblading-Look. Einzelne Härchen zu malen ist mit der gezackten Spitze keine Kunst mehr. Meist sind diese Stifte auch wasserfest und wischecht.

Nachteile: Das Handling der gezackten Spitze ist nicht ganz einfach und erfordert etwas Übung. Und auch hier kommt das Bürstchen meist nicht inklusive.

Augenbrauenstifte: Die richtige Farbe finden

Für die Beauty-Expertin Claudia Haas ist die Farbe der Augenbrauen Geschmackssache. Sie selbst definieren, was Sie schön finden! „Probieren Sie verschiedene Farben aus und fragen Sie sich: Passt es zum Gesamtbild? Passt die Farbe zu meiner Haarfarbe?“

Die Empfehlung der Qualitätstrainerin lautet: Je heller die Haare, desto heller sollten auch die Augenbrauen sein. So wirkt das Gesamtbild natürlicher und harmonischer.

Zu dunkelbraunen bis schwarzen Haarfarben wirken aschgraue Nuancen sehr schön, Typen mit hellbrauen Haaren profitieren von Augenbrauen in dunklem Blond oder Aschblond. Auch Blondinen greifen am besten zu Aschblond.

Augenbrauenstifte: Tipps der dm Expertin

  1. Tester nutzen

    Wer bei Farbe und Konsistenz unschlüssig ist, sollte die Tester in den dm Filialen nutzen. Oft entspricht auch die Farbe auf der Verpackung nicht ganz dem aufgetragenen Produkt. Also am besten einfach direkt in Ihrem dm ausprobieren.

  2. Spitzen

    Wenn Sie auf die herkömmliche Pencil-Spitze setzen möchten, sollten Sie wirklich immer einen Kosmetik-Spitzer zur Hand haben. Abgerundete Spitzen bringen kein exaktes Wow-Ergebnis.

  3. Vorsichtig beginnen

    Tragen Sie den Augenbrauenstift anfangs immer vorsichtig und sanft auf. Denn: Intensivieren funktioniert immer, das Produkt wieder wegzunehmen weniger. Ein zu dunkles Ergebnis wieder abzuschminken ist sehr ärgerlich – vor allem, wenn man morgens in Eile ist.

  4. Bürstchen als Must-have

    Unverzichtbar beim Augenbrauen-Styling: das Bürstchen. Es verteilt nicht nur die Farbpigmente besser, sondern nimmt sie auch wieder ein klein wenig weg – für ein natürliches und harmonisches Ergebnis. Erst durch das Kämmen wird der Augenbrauenlook perfekt!

  5. Stift in Hautfarbe

    Legen Sie sich zusätzlich zu Ihrem Augenbrauenstift einen Stift in Ihrer Hautfarbe zu. Einfach am unteren Rand der Augenbraue entlangziehen, verblenden und voilà: exakte Augenbrauen und ein offener, wacher Blick. Zusätzlich können so nachwachsende Härchen retuschiert werden, wenn keine Zeit mehr fürs Zupfen bleibt.

  6. Üben, üben, üben

    Der sichere Umgang mit Augenbrauenstiften gelingt nur mit viel Übung. Also: üben, üben, üben! Probieren Sie verschiedene Looks und Stifte doch einmal abends, wenn Sie Zeit für sich haben. So können Sie in Ruhe ausprobieren wie und was für Sie am besten funktioniert.

Unser Tipp

Ihren neuen Lieblings-Augenbrauenstift und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die perfekten Wow-Brows finden Sie bei dm.