Active Beauty
Lidschatten auftragen: Tipps & Tricks

Das Auge im Fokus

Lidschatten auftragen: Tipps & Tricks

Damit Augen-Make-up den gesamten Look zum Strahlen bringt, will das Auftragen von Lidschatten gelernt sein. Mit diesen Tipps und Tricks gelingt Ihnen das im Handumdrehen.
Lidschatten ist ein echtes Multitalent. Er verleiht Ausdrucksstärke, unterstreicht die Augenfarbe und kaschiert Unregelmäßigkeiten. Also nichts wie ran an die traumhaften Nuancen verschiedenster Texturen von cremig bis pudrig, mit oder ohne Glitzerpartikel, glänzend bis matt.
 
Doch bevor Sie den Lidschatten auftragen, kommen hier noch ein paar Empfehlungen, die verhindern, dass er sich gleich wieder in den Lidfalten absetzt oder Ihnen Pandaaugen verpasst. 


Lidschatten von dm richtig auftragen

Schritt 1: Die Reinigung

Damit der Lidschatten von dm gut auf dem Augenlid hält, sollte vorm Auftragen die Haut mit einem Reinigungstonic entfettet werden. Dafür ein wenig davon auf ein Wattepad geben und sanft über beide Augenlider streichen. Sämtliche Rückstände sind somit abgenommen und das Augenlid ist bereit für den zweiten Schritt. 


Schritt 2: Die Basis beim Lidschattenauftragen

Eine gute Grundierung dient dazu, das Augenlid auf das Auftragen des Lidschattens vorzubereiten. Der Primer sorgt für einen guten Grip, er neutralisiert den Hautton und intensiviert die Lidschattenfarbe. Je nach Vorliebe wird er mit den Fingern, einem Pinsel oder einem Flockapplikator direkt auf dem fettfreien und ungeschminkten Augenlid verteilt. Danach gut trocknen lassen.
 

Schritt 3: Das Auftragen des Lidschattens

Jede Lidschattenpalette hat perfekt aufeinander abgestimmte Nuancen. Um eine schöne Tiefe des Blicks zu erreichen, wird mit einem großen runden Lidschattenpinsel immer zuerst der hellere Ton auf dem gesamten Lid aufgetragen und verblendet. Der Blenderpinsel ist ideal, denn er ist besonders bauschig.

Tricks für ein glamouröses Augen-Make-up

Was haben Tixo, Wattestäbchen und weißer Kajal gemeinsam? Sie sind praktische Helfer, wenn Augen-Make-up richtig auffallend werden soll. Hier kommen die coolsten Tricks:


Tixo fängt entwischte Glitzerpartikel wieder ein

Zu Weihnachten und Silvester darf das Augen-Make-up so richtig glänzen. Wie das ganz easy gelingt? Mit einem transparenten Primer, der Glitzerpartikel enthält! Diese cremige Textur wird mit der Fingerkuppe aufgenommen und auf dem gesamten Augenlid eingearbeitet.
 
Wer lose Partikel bevorzugt, kann auch mehrere Farben miteinander kombinieren: ein bisschen vom jeweiligen Glitzer auf einer trockenen und ebenen Oberfläche ausstreuen und vermischen. Loser Glitter hält übrigens auf jedem Cremelidschatten.

Zu viel Glitter erwischt? Mit einem Streifen Tixo lassen sich die Partikel einfach wieder von der Haut entfernen. Noch ein Tixotipp: Der perfekte Wing-Eyeliner gelingt ebenfalls mit einem Streifen Tixo. Dazu platzieren Sie einen Klebestreifen entlang des unteren Wimpernkranzes. Er dient als Hilfslinie für den Wing; danach einfach abziehen. 


Lipgloss auf cremigen Lidschatten von dm auftragen

Etwas fliederfarbenen Lidschatten von dm mit einem Lidschattenpinsel aufnehmen und auf den Augenlidern auftragen. Für den glossy Effekt reicht nun ein Tupfer farbloses Lipgloss. Ein kleiner Klecks und fertig ist der Wow-Look!  


Mit weißem Liner vorzeichnen 

Auffallend, mystisch und überraschend tragbar – der Under Eye Liner rückt die Augen gezielt in den Fokus. Tipp: Ungeübte zeichnen das Augen-Make-up mit einem weißen Kajal einfach vor. Zufrieden? Dann kann der Under Eye Liner mit einem braunen Kohlkajal nachgezeichnet werden. Tipp: Die Wimperntusche weglassen, das macht den Look gleich noch viel interessanter.


Grafische Lidschatten-Looks mit Wattestäbchen zaubern

Mit einem breiten Pinsel etwas pinkfarbenen Cremelidschatten aufnehmen und in einem Zug über das Augenlid bis hinauf zur Lidfalte ziehen. Wichtig: dabei die inneren Augenwinkel aussparen. Um die Kanten exakt zu begrenzen, helfen spitze Wattestäbchen und Make-up-Entferner. Ebenso klappen Cat-Wings mit dem Trick. Auch hier passt der Gloss-Look: dafür einen winzigen Klecks Vaseline direkt auf den Augenlidern verteilen. Überschuss mit einem Kosmetiktuch abnehmen.

glitter primer brillance von NYX PROFESSIONAL MAKEUP


Jetzt im dm Online Shop kaufen

Eye Primer von MANHATTAN Cosmetics


Jetzt im dm Online Shop kaufen

Color Queen Öl-Lidschatten Matte von L'ORÉAL PARIS


Jetzt im dm Online Shop kaufen

Large Shader Lidschattenpinsel von BH Cosmetics


Jetzt im dm Online Shop kaufen