Die einen wollen sie loswerden, die anderen schminken sie sich: Spätestens im Sommer sind Sommersprossen wieder ein großes Thema. In den letzten Jahren wurden sie zum Beautyliebling schlechthin und seitdem in einigen Kosmetikstudios sogar tätowiert. So weit würden wir nicht gehen, aber wir finden: Es gibt genug Gründe dafür, die kleinen Pünktchen nicht mehr abzudecken, sondern hervorzuheben.

Sommersprossen schminken: So gelingt es

Ob Fake Freckles oder echte Sprossen: Schminken Sie sich mit diesen drei Tipps einen schön sommerlichen Look, der Ihre Sommersprossen unaufdringlich in Szene setzt und für strahlende Haut sorgt.

  1. Leichte Foundation statt deckendes Make-up

    Dass Sommersprossen gerade beliebt sind, unterstreicht den Trend weg von gekünstelt und knallig hin zum No-Make-up-Look. Um sie nicht zu überdecken, sollten Sie mit einer Foundation sparsam umgehen und am besten nur punktuell arbeiten. Dazu können Sie auch einfach an bestimmten Stellen einen Concealer verwenden.

    Wer einen besonders natürlichen Look möchte, kann auch zu einer getönten Tagescreme greifen. Die lässt sich unkompliziert auftragen und überdeckt die Sommersprossen nur dezent.