Haare richtig flechten: 6 Tipps, die jeder kennen sollte

Entweder hält der Zopf nicht lange, einzelne Härchen stehen ab oder wir bekommen Knoten ins Haar ... Doch das ändern wir jetzt. Haare richtig flechten: Wer diese Fehler vermeidet, bekommt einen Traumzopf!

Haare flechten ist nicht schwer - so machen Sie es richtig!
Haare flechten ist nicht schwer - so machen Sie es richtig!

Glattes Haar löst sich leicht aus dem Zopf und lässt die Frisur regelrecht auseinanderfallen. Wer seine Haare richtig flechten will, darf diese daher niemals streng glätten. Besser hält der Zopf, wenn man das Haar zu weichen Locken oder Wellen (z.B. mit einem Lockenstab) formt. Es kommt dabei nicht auf eine perfekt frisierte Lockenpracht an, sondern vielmehr darauf, dass das Haar an Struktur und somit auch an Halt gewinnt.

Erst kämmen, dann flechten

Nicht nur für einen gleichmäßigen Zopf, sondern auch zur Vermeidung von Verknotungen müssen die Haare vor dem Flechten gründlich gekämmt werden. Kleiner Tipp: Eine anti-statische Bürste beugt einem Frizz-Effekt vor. Außerdem wichtig: Die Haare sollten immer in die Richtung gekämmt werden, in welche sie später geflochten werden sollen. Andernfalls kann es zu einer schmerzlichen Reizung der Haarwurzeln kommen.

Typischer Fehler: Haare nicht vorbehandeln

Wer verhindern will, dass der Zopf auseinanderfällt oder einzelne Strähnen sich lösen, muss die Haare vor dem Flechten richtig präparieren. Nach dem Kämmen wird idealerweise etwas Salzspray oder Schaumfestiger in die Längen gegeben. So bekommen die Haare sofort mehr Grip. Wer keine entsprechenden Produkte zur Verfügung hat, feuchtet die Haare vor dem Flechten einfach leicht mit Wasser an; das funktioniert auch.

Fester ist besser

Auch wenn man später einen lässigen Look erreichen will, dürfen die Haare zu Beginn nicht zu locker geflochten werden. Der Zopf hält insgesamt besser, wenn man das Haar zunächst fest flechtet und dann lieber im Anschluss mit der Hand etwas lockert. Nun das Ganze noch mit Haarspray fixieren und fertig ist der Super-Zopf! Easy, oder?

Tipp: Im dm friseurstudio beraten Sie die dm StylistInnen typgerecht und probieren mit Ihnen gerne verschiedene Flecht-Looks – ob Hochsteckfrisur für eine aufregende Partynacht, romantische Hochzeitsfrisur oder glamouröse Ballfrisur.


11 November 2019 | Text: Linda Freutel | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Diese Beauty-Produkte brauchen wir morgens.
Schnell & Schön Gehören Sie auch zu den Frauen, die morgens jede zusätzliche Minute im warmen Bett ausgiebig genießen anstatt viel Zeit vor dem Spiegel einzuplanen? Dann haben wir hier die ultimativen Beauty-Produkte, die Langschläferinnen morgens brauchen.  
Tipps: Darauf müssen Sie achten, wenn Sie Ihre Haare selber färben.
Darauf müssen Sie achten Ist der nächste Friseurtermin noch in weiter Ferne, machen wir die Coloration einfach selbst. Worauf man beim Haare selber färben achten muss, verraten unsere vier Tipps.