Glow Vienna

Schimmer am Lid: Eye Gloss richtig schminken

Spiegelnd wie ein Hochglanz-Lack und so frisch wie Morgentau auf der Haut: Eyegloss sorgt für einen umwerfend schönen Schimmer im Look. Vorausgesetzt, Sie wissen den Make-up-Trend Eye Gloss richtig zu schminken.

Schminktipp: Eye Gloss richtig schminken
Schminktipp: Eye Gloss richtig schminken

Er passt nicht nur zu den Festival-Looks der Saison, sondern durchaus auch ins natürliche Tages-Make-Up. Eye Gloss sorgt nämlich für eine Extraportion Strahlkraft im Look und damit für ein sommerliches Finish im Make-up. Doch wie schminkt man die glossy Konsistenz eigentlich richtig, die jetzt nicht mehr auf den Lippen zu sehen ist, sondern am Lid?

  1. Viel hilft viel

    Wer Eye-Gloss-Produkte richtig schminken will, darf nicht zu sparsam damit umgehen. Der Glossy-Look kann nämlich nur dann wirklich strahlen, wenn er nicht nur auf das bewegliche Lid, sondern bis hoch zu den Brauen und bis in die inneren Augenwinkel aufgetragen wird. Nur Mut: Bei Eye Gloss hilft viel auch wirklich viel!

  2. Waterproof Produkte

    Eye-Gloss-Produkte erzeugt einen schimmernden, frischen Wet-Look, der für sich allein wirkt. Es ist also per se nicht nötig, einen weiteren Lidschatten einzusetzen. Maximal kann eine dünne Eyeliner-Line am oberen Wimpernsaum gezogen werden. Auch etwas Mascara rundet den Look ab. Wichtig in beiden Fällen: Unbedingt Waterproof-Produkte benutzen. Gewöhnliche Texturen drohen bei Kontakt mit Eye Gloss zu verlaufen.

  3. Erst Puder, dann Gloss

    Im Kontrast zu seinem ansonsten ebenmäßigen, matten Teint wirkt Eye Gloss am besten. Beim Schminken gilt daher: Bitte immer erst den Teint großzügig abpudern, ehe man das Eye-Gloss-Produkt einsetzt. Würde man anders herum vorgehen, würden Puderpartikel am Gloss hängen bleiben und den gewünschten Glanzeffekt mattieren.


11 Juli 2019 | Text: Linda Freutel | Fotos: Lucile Leber/thelicencingproject.com/Picturedesk.com

Auch interessant
Viele Inhaltsstoffe, die in der Kosmetikindustrie verarbeitet werden, schaden unserem Körper - wir zeigen welche und woran Sie sie erkennen.
und wie Sie sie erkennen Parabene, Silikone, Paraffine oder künstliche Duftstoffe: Die Liste der schädlichen Inhaltsstoffe in der Kosmetik ist lang. Die Alternative ist Naturkosmetik, in der viele typische Zutaten tabu sind.
Sie brauchen noch die richtige Frisur für Ihr Date am Valentinstag?
Romantischer Wasserfallzopf Am Tag der Liebe wollen wir besonders schön aussehen. In unserem Tutorial zeigen wir Ihnen die perfekte Frisur zum Valentinstag.