Perfekte Augenbrauen: Ohne diese 4 Tipps geht es nicht

Sie wollen perfekte Augenbrauen? Kein Problem, bei uns bekommen Sie die Anleitung dafür!

Beautyporträt einer jungen Frau mit braunen Haaren.
Beautyporträt einer jungen Frau mit braunen Haaren.

Perfekte Augenbrauen, Tipp 1: Ausmessen

Das Ziel: schöne Augenbrauen. Der Weg dorthin: Sieht auf den ersten Blick nach Geometrie-Unterricht aus, ist aber ganz einfach – und hilft dabei, den idealen Brauen-Anfang, ihren höchsten Punkt und das optimale Ende der Augenbraue zu markieren. Wer sich nicht sicher ist, wie die perfekten Augenbrauenform aussehen sollten, kann sich an der Gesichtsform orientieren.

  1. Bei eckiger Gesichtsform

    Sollten die Brauen eher flach und ohne Bogen sein, das verkürzt das Gesicht optisch ein wenig.

  2. Bei ovaler Gesichtsform

    Ist ein harmonischer Schwung ideal. Die perfekten Augenbrauen sollten dicht und definiert sein, so wirkt das Gesicht nicht rundlich.

  3. Bei runder Gesichtsform

    Empfiehlt es sich, auf breite Brauen mit kantigem Schwung zu setzen, so wirkt das Gesicht schmaler und definierter.

  4. Bei herzförmiger Gesichtsform

    Ist die perfekte Augenbrauen-Form ein weicher, abgerundeter Bogen. Dadurch wirken Gesichtszüge weniger hart.


22 November 2018 | TEXT: Isabella Gehart | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Portrait von einer jungen Frau
Pflege Der erste Blick in den Spiegel ist eine Katastrophe? Mit den richtigen Tricks bekommt man auch die verlegtesten Haare in den Griff und hartnäckigste Schlafspuren aus dem Gesicht.
Tricks für streifenfreie Bräune im Handumdrehen
Pflege Die Sommerlaune ist schon da, doch die Haut sieht noch nach Winter aus. Dank Selbstbräunen kommt auch Ihr Teint ruck, zuck in Urlaubsstimmung. Sie brauchen nur diese Tricks für den Selbstbräuner - und einmal in Ihre dm Filiale zu gehen.