Glow Vienna

Mineralische Sonnencreme: Lieber ohne Chemie

Wer seine Haut vor der Sonne schützen will, kommt ums Eincremen nicht herum. Mineralische Sonnencreme schützt ohne Chemie und ist gut zur Haut. Wer noch ein Argument mehr braucht: Synthetische Sonnencreme - also mit Chemie - schädigt Korallenriffe.

Am Strand lieber mineralische Sonnencreme als synthetische Mittel: Letztere schädigen die Korallenriffe.
Am Strand lieber mineralische Sonnencreme als synthetische Mittel: Letztere schädigen die Korallenriffe.

Unser Tipp

Wer sich am Weißeleffekt von Ökosonnencremes nicht stört, dafür lieber auf Nanopartikel verzichtet (welche helfen, die Creme besser zu verteilen), findet bei dm eine gute Auswahl.

 


7 Juni 2019 | TEXT: Eva Mühlbauer | Fotos: ELIZAVETA PORODINA FÜR DM

Auch interessant
Sie haben trockene Beine im Winter? Das hilft.
Wenn es kratzt und juckt Brrr! Kälte draußen und Heizungsluft drinnen können unseren Beinen in Herbst und Winter ganz besonders zusetzen. Juckende, raue und trockene Haut sind dann leider keine Seltenheit. Was tun? Mit diesen Tricks werden Sie trockene Beine, die schuppen oder jucken, wieder los.
Welches Make-up passt zu mir? Tipps für kleine Variationen in der Schminkroutine.
Die Expertin gibt Tipps Welches Make-up passt zu mir? Nirgendwo funktioniert Veränderung so einfach wie im Make-up. dm Make-up-Expertin Yvonne Scheibelreiter verrät, wie wir unseren Look zum Leuchten bringen – ohne viel Aufwand.