Mineralische Sonnencreme: Lieber ohne Chemie

Wer seine Haut vor der Sonne schützen will, kommt ums Eincremen nicht herum. Mineralische Sonnencreme schützt ohne Chemie und ist gut zur Haut. Wer noch ein Argument mehr braucht: Synthetische Sonnencreme - also mit Chemie - schädigt Korallenriffe.

Am Strand lieber mineralische Sonnencreme als synthetische Mittel: Letztere schädigen die Korallenriffe.
Am Strand lieber mineralische Sonnencreme als synthetische Mittel: Letztere schädigen die Korallenriffe.

7 Juni 2019 | TEXT: Eva Mühlbauer | Fotos: ELIZAVETA PORODINA FÜR DM

Auch interessant
Wet is wonderful: Strandfrisuren ganz easy
Haare Gewellt, geflochten oder vom Winde verweht: Traumhaare sind die schönsten Accessoires der Sonnensaison - perfektes Frisurenstyling am Strand vorausgesetzt. Hier kommen die besten Frisuren ohne Aufwand – zum Nachfrisieren!
künstliche Wimpern auf rosa Grund.
Make-up Fake Lashes sind einer der großen Beautytrends. Sie anzukleben, ist jedoch nicht ganz einfach. Wer regelmäßig übt, wird schnell zur Meisterin dramatischer Augenblicke.