Essen, nur um die Energiespeicher zu füllen? Da geht noch mehr! Lassen wir doch jetzt im Winter auch unsere Seele kräftig mitnaschen. Top of the list sind wohlig-wärmende Speisen. Diese bringen Body & Soul gleichermaßen auf Betriebstemperatur. In die Komfortzone futtern wir uns oft mit nahrhafter, proteinreicher Hausmannskost – Comfortfood geht übrigens auch vegan! Doch auch viele Lebensmittel und Gewürze der TCM und der ayurvedischen Küche aus Indien sind Soulfood in Reinkultur. Egal, ob wir uns kulinarisch lieber an Yin & Yang oder die drei Doshas halten: Hauptsache, es schmeckt und wärmt in einem. (Warme Speisen helfen übrigens auch super gegen Heißhunger.)

5 Gründe, wieso uns wärmendes Soulfood im Winter so gut tut