Wir wissen es schon längst: Der Long Bob steht allen. Doch kennen Sie auch schon die neue lässige Variante der Fashionistas, den Pob? Der geheimnisvolle Name steht für eine Kombination aus Pony und Bob. Das verrät auch schon, was es mit der Frisur auf sich hat: Ihr Friseur oder Ihre Friseurin ergänzt den Bob mit einem Pony. Ob lockige, glatte oder durchgestufte Haare: Diese Bob-Frisur bringt frischen Wind in Ihren Look.

Falls Sie noch unsicher sind, was Stirnfransen betrifft, wir haben eine Orientierungshilfe: dm Chefstylist Helmut Maier erklärt, wem die Trendfrisur besonders gut steht und auf welche Arten wir den Pob stylen können.