Haben Sie schon Ideen, was Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten zum Valentinstag schenken?
Das schenk ich meinem Schatz!

Valentinstag: 7 romantische Ideen

Blumen, Pralinen, Schmuck: Geht es wirklich darum? Oder kann der Valentinstag nicht auch ohne Geschenke super romantisch werden? Wir überraschen unseren Schatz dieses Jahr mit diesen nicht-materiellen Ideen:

Blumen sind der Klassiker. Doch Hand auf’s Herz: Ein Strauß ist weder originell, noch unbedingt immer nachhaltig (Lesetipp über Bio-Blumengrüße finden Sie übrigens hier). Wer den Valentinstag ohne materielles Geschenk, dafür mit umso mehr Romantik feiern will, lässt sich etwas Besonderes einfallen. Wir helfen – mit diesen originellen Tipps:

Valentinstag: Verschenken Sie diese Ideen

1. Revival des ersten Dates

Jedes Paar kann sich an sein erstes Date – und die schönen Schmetterlinge im Bauch – erinnern. Wer nach der perfekten Idee für den Valentinstag sucht, wiederholt dieses erste Romantik-Treffen einfach. Besuchen Sie das gleiche Restaurant, geben Sie sich die gleichen Komplimente wie damals und vielleicht tragen Sie sogar die gleiche Kleidung. Drehen Sie die Zeit so gut es geht zurück und schweben Sie nochmals auf Wolke 7.

2. Schöne Nachrichten archivieren

Liebespaare verschicken Ihr Herz per SMS. Sicher haben auch Sie und Ihr Schatz unzählige romantische Kurzmitteilungen aneinander verschickt. Die passende Idee für Valentinstag sieht so aus: Gehen Sie den Verlauf Ihres SMS-Eingangs durch und schreiben Sie die schönsten Zeilen handschriftlich in ein kleines Büchlein, welches Sie Ihrem Liebsten am Valentinstag überreichen. Herzklopfen ist garantiert!

3. Zweisamkeit schenken

Zeit, die man als Paar wirklich ungestört miteinander verbringen kann, ist im hektischen Alltag selten. Und genau deshalb ist Quality-Time eine umso schönere Idee für den Valentinstag. Nehmen Sie sich Zeit füreinander, in welcher weder das Handy, noch Kinder oder andere Störenfriede dazwischen funken können. Gehen Sie spazieren oder entspannen Sie einfach gemeinsam auf dem Sofa. Wichtig ist allein, dass Sie Zeit füreinander finden und mal wieder in Ruhe über sich und Ihre Liebe sprechen können.

4. Träume verschenken

Ob eine Reise nach Afrika, ein gemeinsames Baby oder vielleicht eine neue Traumwohnung: Liebe lebt von gemeinsamen Träumen. Setzen Sie an Valentinstag ein Zeichen dafür. Alles, was es dafür braucht, ist ein simpler Wollfaden, den man sich gegenseitig als Wunsch-Armband ums Handgelenk bindet. Das Band wird so lange getragen bis es bei einem von Beiden abfällt – denn dann, so sagt es jedenfalls der Glaube, geht der Wunsch in Erfüllung. Und bis es soweit ist, sorgt bereits das gemeinsame Träumen für große Erfüllung.

5. Love is a letter

Große Romantik-Gesten müssen nicht neu erfunden werden. Im Gegenteil: Ein klassischer Liebesbrief ist bis heute die schönste Art, seine Gefühle zu zeigen. Kleiner Tipp für diese Valentinstags-Idee: Richtig romantisch wird der Brief, wenn Sie ihn per Hand schreiben und das Briefpapier mit Ihrem Lieblingsparfum einduften. Schließlich steuern Düfte unsere Gefühle!

6. Schloss aufhängen

Diese Idee ist auch nicht unbedingt neu – aber dafür noch immer unendlich romantisch. Ein Vorhängeschloss, das an einer Brücke aufgehängt und dessen Schlüssel als Symbol ewiger Verbundenheit im Fluss versenkt wird: Romantischer kann man einen Valentinstag wohl nicht feiern.

7. Glückskeks backen

Sooo schön: Schenken Sie Ihrem Schatz einen Glückskeks (oder mehrere), aber einen selbstgebackenen. Und darin verstecken Sie einen Zettel mit einer Liebesbotschaft. Können Sie übrigens auch jenseits des Valentinstag nutzen, um Ihre Schwangerschaft originell zu verkünden

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige