Active Beauty
Pastel Hair: So funktioniert der Haartrend für's Prinzessinnen-Feeling

Trend-Haarfarbe

Pastel Hair: So funktioniert der Haartrend für's Prinzessinnen-Feeling

Haben Sie als kleines Mädchen auch davon geträumt, Prinzessin zu sein und wie eine solche auszusehen? Der Haartrend Pastel Hair bringt jetzt mit auswaschbaren Haarfarben das Prinzessinnen-Feeling in Ihren Alltag – und das ganz ohne Ballkleid und Diadem. 

Was ist Pastel Hair?

Der Trend Pastel Hair beschreibt Haare in zarten Pastelltönen. Das Farbspektrum reicht von Hellrosa bis Mintgrün, sodass für jede Alltagsprinzessin eine passende Nuance dabei ist. Wer sich nicht entscheiden kann oder möchte, setzt auf Ombré-Styles mit sanften Übergängen verschiedener Farbtöne. Auch einzelne farbige Haarsträhnen sind ein toller Eyecatcher! Hierfür reichen auswaschbare Farbsprays.

Haare färben in Pastell: Schritt für Schritt zum Trend

Tragen kann diesen Haartrend jede. Für Ihr Traumergebnis gibt es nur wenige Dinge zu beachten.
 

1. Für eine helle Basisfarbe sorgen

Damit die Farben richtig strahlen, brauchen Sie eine helle Basisfarbe. Dunkles Haar muss aufgehellt werden, bevor die Haarcoloration zum Einsatz kommt. Da Aufhellungen wie Blondierungen die Haarstruktur stark verändern, empfehlen wir, dies in die Hände Ihres Friseurs zu geben, um unschöne Schäden zu vermeiden.

2. Passende Pastel Hairdye wählen

Dank stetig verbesserter Colorationen für Zuhause lassen sich Haare inzwischen ganz einfach selbst färben. Zum Haarefärben zuhause einfach den Angaben auf der Packung folgen.
 
Den Prinzessinnen-Look gibt’s für

  • wenige Tage
  • 2-3 Wochen oder 
  • permanent

Die Haltbarkeitsdauer steht auf der Verpackung der Coloration.

 

Haarfarbentrend: Ombré Hair in Pastell

Noch spannender ist der Ombré-Hair-Look in Pastell. So märchenhaft schön hat dieser Look Lieblingsstyle-Potenzial.
 

Unsere Lieblings-Hair-Looks in Pastellfarben

Haare in Pastellblau

Wem steht’s? 
Kühlen Typen mit heller Haut mit bläulichem Unterton und hellen Augen.
 

Haare in Rosa

Wem steht’s?  
Kühle Rosa-Nuancen: kommen am besten bei hellen Hauttypen wie dem Schneewittchen-Typ zur Geltung.
Warm mit Rotstich: schmeicheln wärmeren Hauttypen mit olivfarbenem oder gelblichem Unterton und gebräunter Haut.
 

Peach Blonde

Wem steht’s? 
Sieht kombiniert mit rosiger Haut einfach toll aus! Achten Sie auf einen warmen Rotstich.
 

Haare in Lila

Wem steht’s? 
Wie bei rosa Haaren gilt: Warme Nuancen passen sowohl zu wärmeren Typen als auch zu hellen.
Ein Blaustich macht kühle Typen mit heller Haut zur Eisprinzessin.

 

Mit diesen Produkten gelingt der Trend

Für rosa Haare 

"Brights or Pastel Semi-permanente Tönung" in Shocking Pink von Schwarzkopf

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Für lila Haare

"Brights or Pastel Semi-permanente Tönung" in Purple Punk von Schwarzkopf

Jetzt im dm Online Shop kaufen