Sie wollen Weihnachtsdeko basteln und brauchen Inspiration? Hier entlang!
So kommen Sie in Weihnachtsstimmung

Weihnachtsdeko basteln: So wird Ihr Zuhause weihnachtlich

Es ist nie zu früh, das Haus oder die Wohnung im weihnachtlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Wie Sie festliche Stimmung zaubern und welche Weihnachtsdeko Sie ganz leicht basteln können.

Sie haben kein Sammelsurium an Deko-Elementen auf dem Dachboden? Und würden sich auch nicht als Bastelfee bezeichnen? Dann haben wir etwas für Sie, damit auch Sie ganz simpel Ihr Zuhause in weihnachtliche Stimmung versetzen können. Es gibt ein paar Grundelemente, die jede Weihnachtsdeko beinhalten sollte – und die auch Menschen, die kein Händchen für DIY haben, basteln können. (Das gilt übrigens auch, wenn Sie ein weihnachtliches Potpourri selber machen wollen.)

Diese Weihnachtsdeko lässt sich einfach basteln

1. Individuelle Kerzen

Nichts vermittelt mehr Weihnachtsstimmung als warmes, gedämpftes, heimeliges Licht von flackernden Kerzen. Anstatt diese fertig dekoriert im Shop zu kaufen, können Sie Ihren Kerzen mit Wachsplatten ganz leicht einen persönlichen Touch verleihen.

Was Sie brauchen:

  • 4 Kerzen (Stumpenkerzen unterschiedlicher Dicke und Höhe, z. B. 8 cm und 12 cm)
  • Wachsplatten in Weiß oder der gewünschten Farbe
  • Schere, Cutter, Maskingtape und einen Bleistift

2. Kunstfelle

Abgesehen von kuscheligen Kissen mit Strick- oder Häkelbezügen ist Kunstfell ein absolutes Weihnachts-Must-Have! Es macht Ihr Sofa, den Bereich um den Kamin oder das Bett zu einer winterlichen Kuschelzone. Das weiche Fell – am besten in Beige- oder Brauntönen – verleiht dem Raum festliche Wärme.

3. Lichterketten

Der Deko-Allrounder darf auch in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Im Sommer bescheren uns die warmen Lichter der Lichterkette romantische Abende auf dem Balkon oder im Garten. Im Winter machen sie Ihr Wohnzimmer zur Kuschelhöhle. Wer die Lichterkette nicht ganz klassisch ins Fenster hängen möchte, kann sie entlang der Fußleiste des Sofas legen, um die Beine des Sideboards wickeln oder den Türrahmen zum Leuchten bringen. Wenn dann draußen der erste Schnee fällt, ist die Gemütlichkeit schon längst in Ihrem Heim angekommen.

4. Tischdeko

Weihnachtsdeko ist in beerigen, vollmundigen Tönen wie Dunkelrot und Lila besonders schön und fügt sich toll in moderne Einrichtungen ein. Das gilt auch für Tischdeko. Für Räume mit viel Naturmaterialien eignen sich Goldtöne besonders gut, in minimalistischen Einrichtungen besticht Silber umso mehr. Tischdeko meint nicht nur den klassischen Tischläufer. Es gibt noch andere Möglichkeiten, den Tisch weihnachtlich strahlen zu lassen: Dazu einfach eine bauchige Glasvase mit Zweigen roter Beeren füllen. Bei künstlichen Produkten darauf achten, dass diese sich nicht vollsaugen. Anschließend mit Wasser füllen und ein Teelicht obenauf geben.

Noch klassischer: Als Tischdekoration kristallene Elemente verwenden wie Teelichter oder Vasen mit strukturierter Oberfläche. Die Spiegelungen erinnern an Eiswürfel und greifen die winterlich-weihnachtliche Grundstimmung auf.

5. Türkranz

Richtig weihnachtlich wird es, wenn Sie schon an der Haustür von frischen Tannenzweigen und bunten Farbhighlights wie Kugeln, Beeren und Schleifen begrüßt werden. Dazu brauchen Sie schwarzen Blumendraht oder einen Deko-Ring plus die Zweige und Naturmaterialien Ihrer Wahl. Besonders schön für die Adventzeit: ein Kranz aus Tannenzweigen und Winterblumen, wie Schneerose oder Winterjasmin. Mit glitzerndem Schleifenband umwickeln, oder einzelne Schleifen binden und platzieren.

6. Gold-Anhänger

Besonders schön und besonders leicht sind Deko-Ornamente in Goldoptik. Einfach aus Pappe die gewünschten Ornamentformen ausschneiden, mit Goldlack besprühen und an einem Faden aufhängen. So basteln Sie ganz leicht tolle, individuelle Christbaumanhänger und Verzierungen für Ihre restliche Deko. Die Goldornamente lassen sich nämlich prima ins Fenster kleben und leuchten dann schon von außen.

Diese Form des Scherenschnitts lässt sich übrigens auch mit tollen Figuren aus der Winterwelt umsetzen. Schneiden Sie Rehe, Hirsche, Tannenbäume und Schneeflocken aus und drapieren Sie diese als personalisierte Geschenkanhänger.

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige