Klettersteige fordern einen nicht nur körperlich und geistig heraus, sondern ermöglichen vor allem auch Zeit in der Natur. Über den Klettersteig erreicht man aussichtsreiche Stellen, die ohne Steighilfen nicht begehbar wären. So blickt man von oben auf Seen, Wasserfälle oder über das Meer. In Österreich gibt es vor allem in Westen, und hier hauptsächlich in Tirol, viele Klettersteige, die auch für Anfänger geeignet sind. (Eine Übersicht über verschiedene Schwierigkeitsskalen finden Sie hier.) In Italien gilt Südtirol als liebstes Ziel von Klettersteigfreunden. Aber auch im Rest Europas sind einige Routen begehbar, die auch Beginner meistern können. Wir stellen Klettersteige in Österreich und Europa für Anfänger vor – und verweisen auf die Sicherheitsregeln am Berg.