Active Beauty
Flauschig: Softe Kuscheldecken und Co. dank Weichspüler

Advertorial

Flauschig: Softe Kuscheldecken und Co. dank Weichspüler

Damit Sie sich in der kalten Jahreszeit in Ihre flauschige Lieblingskuscheldecke einwickeln können und Ihr Bademantel sowie Ihre Handtücher schön soft bleiben, geben wir Ihnen Tipps, wie Sie mit Weichspüler und Waschtricks möglichst lange Freude mit Ihren Kuscheldecken und Co. haben. Mit der richtigen Pflege sorgen wir so für mehr Nachhaltigkeit!

So bleibt die Kuscheldecke flauschig weich

Generell sollte beim Waschen von Decken Folgendes beachtet werden:
 

Darf die Lieblingsdecke in die Waschmaschine?

Grundsätzlich gilt: Wenn am Etikett nichts anderes steht, ja. Gerade Baumwolldecken sind meist nicht sonderlich sensibel und können teilweise sogar mit anderer Buntwäsche zusammen gewaschen werden - so vermeiden Sie halbvolle Waschmaschinen. Dabei beugt die Verwendung der "K2r Farbfänger" das Abfärben bunter Denken vor. Für heiklere Materialien wie Wolldecken haben die meisten Waschmaschinen ein eigens dafür vorgesehenes Wollprogramm.
 

Wie trockne ich Decken am besten?

Das größte Problem beim Waschen von dicken, flauschigen Decken ist, dass sie nicht in den Trockner dürfen und somit lufttrocknen müssen. Leider trocknen viele Modelle nur langsam. Abhilfe schafft effizientes Trocknen: Am besten, Sie breiten Ihre Decke über den gesamten Wäscheständer aus. Falls Ihnen dafür zum Beispiel am Balkon der Platz fehlt, können Sie die Decke auch einmal in der Mitte falten und dann regelmäßig wenden und neu zusammenfalten, sodass alle Stellen irgendwann von der Luft getrocknet werden.
 

Welchen Weichspüler soll ich für Decken verwenden?

 

Mufflige Decken

Sie haben die Kuscheldecke für die kalte Jahreszeit unter dem Bett oder im Keller aufbewahrt und jetzt müffelt sie? Auch bei dieser Problematik hilft Weichspüler: Er erhält nicht nur die Kuscheligkeit der Decke, sondern verleiht ihr auch einen frischen Duft. Probieren Sie es doch einmal mit „Fresh Control“.
 

Besser schlafen mit entspannenden Düften

Nichts geht über das Gefühl von einem frisch bezogenen Bett: Sobald wir uns schlafen legen, fühlen wir uns angenehm entspannt und gleiten sanft in das Land der Träume. Mit dem passenden Duft des Weichspülers Silan Aromatherapie Traumhafte Lotus-Blüte mit wertvollem Relax-Öl ist für tiefe Entspannung gesorgt. Mit der Aromatherapie Reihe von Silan sagen wir der Schlaflosigkeit so ganz einfach „Gute Nacht!“.
 

Weichspüler für sensible Haut

Für die empfindliche Haut von Babys, aber auch für Erwachsene mit sensibler Haut, gibt es von Silan den Weichspüler Sensitive & Baby. Kuschel- und Babydecken werden damit besonders sanft gereinigt. Der Sensitive Weichspüler von Silan sorgt nicht nur dafür, dass Kuscheldecken auch flauschig bleiben. Er schützt zudem die Fasern, wodurch die Leuchtkraft erhalten bleibt.
 
 

So bleiben Bademantel und Handtücher sanft zur Haut

Kennen Sie das? Sie haben sich gerade einen neuen Bademantel oder neue Handtücher gegönnt und lieben es, sich nach dem Duschen darin einzuwickeln. Aber nach ein paar Mal waschen, haben Sie das Gefühl, dass die Frotteefasern wesentlich steifer und rauer geworden sind? Folgende Tipps helfen, damit Ihnen das nicht passiert:
 

Weichspüler verwenden

Egal ob Sie einen Wäschetrockner haben oder nicht – verwenden Sie Weichspüler, damit Ihre Handtücher auch nach mehrmaligem Waschen angenehm weich bleiben und gut duften. Bei der großen Auswahl von Silan ist für jeden der richtige Weichspüler dabei. Übrigens: In Zweipersonenhaushalten gehen ungefähr zehn Prozent des Energieverbrauchs auf die Kappe des Trockners. Wenn Sie gerne Energie sparen möchten, setzen Sie bei der Pflege Ihrer Handtücher einfach auf einen guten Weichspüler! Der „Pure Frische“ Weichspüler von Silan eignet sich perfekt, um Handtücher wieder geschmeidig und soft zu machen.
 

Waschmittel richtig dosieren

Es gibt Waschmittel, die dem Kalkgehalt im Wasser entgegenwirken. Hierbei ist allerdings die Dosierung entscheidend: Bei Verwendung von zu wenig Waschmittel kann dieses seine Wirkung nicht entfalten und wenn zu großzügig damit umgegangen wird, kann es die Fasern der Handtücher verkleben, wodurch sie wiederum steif und kratzig werden. Hier am besten immer genau auf die Anweisungen des Herstellers achten.
 

So trocknet die Wäsche umweltschonend

Wann immer möglich, sollten Sie Ihre Wäsche draußen an der frischen Luft trocknen. Ab 3 Grad plus und trockenem Wetter trocknet Wäsche überraschend schnell draußen. So sparen Sie auch noch Energiekosten und tun der Umwelt etwas Gutes.

 

Sollte man immer Weichspüler verwenden?

Hochwertige Weichspüler können mehr, als die Wäsche bloß kuschelig zu machen – und sind dabei wesentlich umweltschonender als vielleicht gedacht. Die Weichspüler von Silan verleihen der Wäsche einen langanhaltenden Frische-Duft, schonen ihre Fasern, machen sie leichter bügelbar und befreien sie von statischer Ladung.
Silan Weichspüler sind nachhaltig in Österreich produziert: Ihre Rezeptur besteht zu 97 Prozent aus abbaubaren Inhaltsstoffen (bezogen auf organische Inhaltsstoffe gemäß OECD 301/302) und alle Flaschen sind aus 100 Prozent recyceltem Plastik und ebenfalls wieder vollständig recycelbar. Die Silan Naturals Linie ist sogar vegan und enthält zu 99 Prozent naturbasierte Inhaltsstoffe.

Mit diesen Weichspülern von Silan wird Ihre Wäsche wieder flauschig weich:

99 Prozent naturbasierte Inhaltsstoffe

"Weichspüler Naturals Pfingstrose & Weißer Tee" von Silan

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Für ein angenehmes Tragegefühl

"Weichspüler Pure Frische" von Silan

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Mit langanhaltendem Frische-Duft

"Weichspüler Sensitiv & Baby" von Silan

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Mit Relax-Öl für mehr Entspannung

"Weichspüler Aroma Therapie Faszinierende Frangipani" von Silan

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Mit Frische-Perlen für ein anhaltendes Dufterlebnis

"Fresh Control Weichspüler Cool Fresh" von Silan

Jetzt im dm Online Shop kaufen