Weihnachtsgeschenke für Männer: Wie wäre es mit diesen Pflegeprodukten?
Inspiration gesucht?

Pflege für Männer: Auf diese Geschenke fahren alle ab

Ein Blick in den Waschbeutel Ihres Liebsten genügt, um zu wissen, was er wirklich mag. Und hinzuzufügen, was er dringend braucht. Typgerechte Kosmetik- und Pflege-Geschenke, über die sich auch Ihr Mann freuen wird. Versprochen!

Eine passende Geschenkidee zu finden ist schwierig. Wer clever ist, überrascht seinen Liebsten mit einer kosmetischen oder pflegenden Kleinigkeit. Denn in Sachen Schönheit kennen sich die meisten Kerle nur wenig aus – und freuen sich daher umso mehr über typgerecht gewählte Präsente. Mit diesen Pflege- und Kosmetikgeschenken für Männer treffen Sie ins Schwarze.

Welche Pflege-Geschenke für welche Männer-Typen?

Der maskuline Mann: schlicht und schnörkellos

Das Markenzeichen dieses Männertyps: die sprichwörtlich harte Schale mit dem watteweichen Kern. Natürlich lieben auch Mini-Machos gelegentliche Streicheleinheiten und wohltuende Pflege, doch bitte ohne viel Schnickschnack. Pflege- und Beautygeschenke für solche Männer müssen pragmatisch sein. Und schnell anzuwenden. Für stundenlange Schönheitsorgien haben sie keine Zeit; zum Glück lösen 2in1- oder auch 4in1-Produkte dieses Problem in Windeseile. Inzwischen gibt es zahlreiche Intensiv-Pflegen, die die Wirkung von einer Maske mit einer Express-Creme kombinieren. Ebenfalls immer ein Volltreffer: Hochwertige Rasierpinsel aus edlem Echthaar. Oder etwas für die innere Schönheit und maskuline Muskelkraft: Protein-Riegel sind quasi so etwas wie die „Praline für den Mann“.

Der Trend-Typ: alles, was neu und hip ist

Es soll Kerle geben, die sich im Badezimmer längst emanzipiert haben. Meist handelt es sich dabei um solche Männer, die auch in Sachen Mode stets en vogue sind. Sie kennen sich nicht nur mit After-Shave-Pflege aus, sondern greifen wie selbstverständlich auch zu Augenmasken oder Anti-Age-Ampullen. Womit man ihnen noch eine Freude machen kann? Ganz einfach: Mit Produkten, die neu und hip sind. Limitierte Auflagen einer Pflege- oder Duftserie sind wie geschaffen für solche Trend-Typen. Bestimmt trägt Ihr trendbewusster Liebster auch einen angesagten Hipster-Bart; hat er schon ein dazu passendes Pflege-Öl? Was auch immer gut ankommt: Designer-Düfte.

Der Business-Man: klassisch, elegant und extravagant

Er lässt sich vom schönen Schein nicht blenden. Der klassische Männer-Typ legt großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres, ohne dabei irgendwelchen Trends hinterher zu laufen. Es geht um schlichte Schönheit, bei der das Detail zählt. Ein Luxus-Nagelpflege-Set plus Nagelbürste verhelfen solchen Kandidaten zu bildschönen Vorzeige-Händen. Wer Düfte verschenken will, hat es bei diesem Männertyp besonders leicht: Mit einem Klassiker macht man nie etwas falsch. Wer ein ganz besonderes Bonbon sucht, verschenkt eine Bartschablone; ein Gentleman wie Ihrer liebt akkurates Styling.

Der Romantiker: schöne Schale, charmanter Kern

Für diesen Schöngeist zählen vor allem innere Werte. Doch das heißt nicht, dass er nicht auch Wert auf ein gepflegtes Äußeres legt. Wer ihm eine Freude machen will, wählt Pflegegeschenke, die einen besonderen Relax-Bonus besitzen. Massage-Öle mit dem passenden Anwendungsgutschein sind genau das Richtige. Dazu ein entspannender Badezusatz und eine pflegende Augenmaske – schon macht man seinen sensiblen Saubermann glücklich. Noch ein Tipp: Männer, die Wert aufs Ganze legen, achten auf die Ökobilanz ihres Tuns und Handels; auch im Badezimmer. Naturprodukte und Bio-Pflegen kommen daher besonders gut an.

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige