Gesund: Gläser mit grünen, roten und orangen Smoothies - wir haben die Rezepte dazu.
Sommerzeit ist Smoothies-Zeit

3 Smoothie-Rezepte: Trinken Sie sich gesund & schön

In diese Smoothies haben wir uns verliebt: Drei Smoothie-Rezepte mit frischem Obst für alle, die sich nicht nur gesund ernähren, sondern auch schön sein wollen.

Schönheit kommt von innen und Liebe geht durch den Magen – das wissen wir. Wir haben deshalb drei gesunde Smoothie-Rezepte für Sie herausgesucht, in die Sie sich garantiert verlieben werden. Denn: Unsere Smoothies sind mit viel vitaminreichem Obst nicht nur gesund und gut fürs Immunsystem, sondern außerdem für Haut und Haar! Im Sommer sind natürlich Smoothies mit frischen Früchten angesagt, in Wintertagen erwärmen Sie sich vielleicht für diesen Nuss-Smoothie.

Gesund: 3 Smoothie-Rezepte für Haut und Haar

Verfeinern Sie Ihre Smoothies mit Gerstengras-Pulver oder Hanfproteinen und füllen Sie sie in nachhaltige Trinkflaschen aus Glas: Das Sortiment von dm bietet einiges rund um Smoothies, ob selbstgemacht oder fertig gekauft – auch manche der folgenden Zutaten:

1. Grüner Chia-Smoothie mit Banane und Kiwi

Grüner Chia-Smoothie mit Banane und Kiwi

Ein echter Anti-Aging-Genuss mit Spinat, Mandeln und Kiwi ist dieser grüne Smoothie: Dieses Rezept enthält alles, was frische, jugendlich wirkende Haut begehrt. Spinat hemmt den Alterungsprozess. Das in Mandelöl enthaltene Vitamin E beruhigt gereizte und empfindliche Haut. Und der Alleskönner Kiwi ist nicht nur kalorienarm, sondern auch reich an Antioxidantien, wie Vitamin C.

Zutaten für vier Portionen:

  • 4 TL Mandelmus
  • 4 TL Chiasamen
  • 400 ml Mandel-Drink
  • 8 EL griechisches Joghurt
  • 4 Bananen
  • 4 Kiwis
  • 8 Handvoll Spinat

Zubereitung:

  1. Bananen, Spinat, Joghurt, Mandelmus und Kiwi (4 Scheiben aufheben für die Deko) in ein großes Mixgefäß geben, anschließend den Mandel-Drink zufügen.
  2. Jetzt alles pürieren. Wer es gerne etwas flüssiger mag, kann ein wenig Wasser zufügen.
  3. Mit Obst dekorieren, noch einige Chiasamen daraufstreuen und fürs Aloha-Feeling mit Strohhalm genießen.

2. Kokos-Ananas-Mango-Smoothie

Kokos-Ananas-Mango-Smoothie

Ein Schönheitscocktail für zarte, reine Haut ist dieser fruchtig-exotische Smoothie. Denn die Ananas ist ein echtes Beauty-Wundermittel: Sie kurbelt die Kollagenproduktion in der Haut an, reinigt die Poren und mildert Schäden durch die Sonne. Die antibakterielle Laurinsäure in der Kokosmilch kann helfen übermäßige Talgproduktion in den Griff zu bekommen und vermindert so Akne. Zu guter Letzt liefern Mangos Beta-Carotin, das im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird – ein wichtiges Vitamin sowohl für die Haut als auch fürs Haar.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Ananas
  • 1 Mango
  • 2 Limetten
  • 1 Vanilleschote (alternativ etwas gemahlenes Bourbon Vanille)
  • 400 ml Kokosmilch

Zubereitung:

  1. Ananas und Mango würfeln. Die Vanilleschote ausschaben und danach die Limetten auspressen.
  2. Alle Zutaten mit der Kokosmilch im Mixer fein pürieren.
  3. Nach Belieben Eiswürfel in die Gläser geben. Dann den Smoothie einfüllen und mit Kokoschips garnieren, um die exotische Note hervorzuheben.

3. Erdbeer-Smoothie

Erdbeer-Smoothie

Dieser Erdbeer-Smoothie schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern tut auch viel für zarte Haut und kräftiges Haar: Erdbeeren (und auch andere Beeren) sind absolute Vitamin-C-Bomben, denn sie enthalten sogar mehr Vitamin C als Orangen. Außerdem enthalten sie Folsäure. Beides unterstützt die Zellerneuerung und hilft Aknenarben aufzuhellen. Sojaproteine dagegen sind ein Traum für traumhaftes Haar: Sie sollen laut einer Studie das Haar kräftigen und sein Wachstum anregen.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 ml dmBio Soja Drink Natur
  • 2 EL dmBio Agaven Dicksaft
  • 250 g Erdbeeren
  • 100 g Sojajoghurt natur

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren für den Smoothie waschen, dann je den Strunk entfernen und die Erdbeere in Hälften schneiden.
  2. Mit den anderen Zutaten im Standmixer cremig pürieren.
  3. Nun in 2 Gläser füllen und servieren.
Teilen:Artikel URL kopieren
Anzeige