Hormonell bedingte Stimmungsschwankungen kennt wohl jede Frau. Während der Periode oder Wechseljahre sind Stimmungsschwankungen nicht selten. Hormonelle Ursachen für schlechte Laune sollten daher unbedingt mit einem Arzt oder einer Ärztin besprochen werden. Es kommen aber auch andere Gründe für das ständige Hoch und Tief in Frage – finden Sie diese versteckten Ursachen heraus und erfahren Sie, was bei Ihren Stimmungsschwankungen dann hilft!