Active Beauty
15 clevere Lifehacks für den Haushalt

Ganz schön schlau

15 clevere Lifehacks für den Haushalt

Mit unseren schlauen Lösungen für den Haushalt sparen Sie nicht nur Zeit, sondern oft auch noch Geld. Denn clever ist, wer sich den Alltag leichter macht.
Gehören Sie auch zu denen, die den Haushalt lieber morgen als heute erledigen? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben die besten Abkürzungen, mit denen Kochen, Putzen oder Aufräumen wieder Spaß macht. Und vor allen Dingen: Zeit spart.   


15 Lifehacks: So klappt’s auch mit dem Haushalt. 

1. Cleverer Frischhaltefolien-Trick

Wer kennt es nicht: Der Anfang der Rolle bei der Frischhaltefolie ist einfach nicht zu finden, da die Schichten fest aufeinanderkleben. Die Lösung: Frischhaltefolie in den Gefrierschrank legen. Danach lässt sie sich ganz einfach abrollen.


2. Den Dreh raushaben mit dem Gummihandschuh-Lifehack

Sitzt der Deckel vom Konservenglas mit dem fermentierten Gemüse wieder einmal so fest wie Onkel Dagoberts Tresortür? Ziehen Sie einen Gummihandschuh an! Denn Gummi haftet wunderbar am Deckel, man rutscht nicht mehr ab und hat das Glas im Nu geöffnet.


3. Neuer Glanz für die Duschtüre

Reiniger für Cerankochfelder eignen sich auch für das Putzen von Duschtüren aus Glas. Das erspart jede Menge Schrubben und Nachwischen.


4. Aufkleber entfernen mit Olivenöl

Hartnäckige Aufkleber, Etiketten und Sticker haben schon so manchen Nerv und einige Fingernägel auf dem Gewissen. Wenn Einweichen in Wasser nichts bringt, hilft Olivenöl. Den Sticker oder was davon noch übrig ist einfach damit einreiben, das Öl kurz einwirken lassen und anschließend beides mit einem Tuch abrubbeln.


5. Walnüsse: Die beste Wahl gegen Holzkratzer 

Mit diesem Lifehack verschwinden Kratzer auf dunklem Holz garantiert. Dafür eine frische, geschälte Walnuss mit etwas Druck über den Kratzer reiben und danach mit einem Tuch glatt polieren. Beim Reiben setzen sich kleine Nusspartikel in die Furchen und lassen die Kratzer optisch verschwinden. 

6. Eierschalen gegen Kalk

Gegen Kalk, der immer noch in der Blumenvase festsitzt, wenn die Blumen schon längst im Biomüll sind, ist ein Lifehack gewachsen: Die Glasvase zu einem Drittel mit Eierschalen füllen und mit Wasser aufgießen. Nun die Vase immer wieder etwas hin und her schütteln, damit die Eierschalen in Bewegung kommen. Schon erstrahlt sie in neuem Glanz.


7. Gute-Laune-Tabs gegen muffige Waschmaschinen

Ihre Waschmaschine riecht etwas feucht und muffig? Dann ein Geschirrspül-Tab ins Waschmittelfach der Maschine legen und damit die Maschine ohne Wäsche bei 60 Grad einschalten. So werden alle Gerüche neutralisiert.


8. Der Reinigungstrick für den Mixer

Wenn Smoothies & Co im Mixer immer einen klebrigen Rest hinterlassen, macht man eben einen ganz besonderen Drink: Wasser und einige wenige Tropfen Spülmittel in den Mixer geben, aufdrehen – und der Küchenhelfer reinigt sich praktisch selbst.


9. Backpulver gegen Geruch im Kühlschrank

Wenn der Kühlschrank unangenehm riecht, einen Esslöffel Backpulver in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen. Der Geruch verfliegt.


10. Verfärbte Tupperdose sauber bekommen

Für diesen Lifehack brauchen Sie: Zucker, Eiswürfel, Spülmittel und Sodawasser. Zucker und Eiswürfel in die Tupperdose geben, Spülmittel und etwas Sodawasser dazugeben und 10 Minuten stehen lassen. Die Tupperdose glänzt wieder wie neu.


11. Holzbrett mit Zitrone reinigen 

Schneidbretter aus Holz werden wieder sauber, wenn sie mit Salz bestreut und mit einer halben Zitrone kräftig abgerieben werden. Etwa 20 Minuten einwirken lassen und danach gründlich abspülen.


12. leicht gemacht

Mit zwei Metalltöpfen lässt sich Eingefrorenes rasch wieder auftauen. Dazu das Gefrorene auf einen umgedrehten Topf legen, einen zweiten Topf mit warmem Wasser füllen und draufstellen. Die Töpfe leiten die Kälte schonend aus dem Gefrorenen ab.


13. Kaffeesud für saubere Rohre

Stärken Sie sich beim Küchenaufräumen mit einem Kaffee. Und spülen Sie den Kaffeesud dabei einfach in den Abguss. Durch die oxidierende Wirkung wird das Abflussrohr gereinigt. Aber vorsichtig: Diesen Lifehack sollten Sie nur einmal in der Woche anwenden, da das Rohr sonst verstopfen könnte. 


14. Mikrowelle mit Zitronendampf reinigen

Wasser und ein paar Scheiben Zitrone in einer Schüssel in der Mikrowelle erhitzen – und schon lösen sich alle Verkrustungen. Den frischen Zitronenduft in der ganzen Küche gibt’s gratis obendrauf.


15. Seife gegen Dampfbeschlag 

Seife kann verhindern, dass der Spiegel im Badezimmer nach dem Duschen beschlägt. Dafür den Spiegel gut einseifen, sodass eine dünne Schicht zurückbleibt. Danach mit einem weichen Tuch glänzend polieren.