Glow Vienna

Wie das Smartphone die Eltern-Kind-Beziehung stört

Frustrierte Babys und gestresste Eltern: Oft greifen Mama und Papa bei jedem Pling oder Vibrieren zum Handy. Das belastet die Eltern-Kind-Beziehung. Denn Babys wollen gesehen werden und brauchen ein Gegenüber.

Frau mit einem Baby auf dem Bett.
Frau mit einem Baby auf dem Bett.

16 Januar 2019 | TEXT: Julia Fischer-Colbrie | Fotos: Stocksy

Auch interessant
Zweites Kind: Für Eltern ist es oft herausfordernd, wenn das zweite ganz anders ist als das erste.
Tipps für die Umstellung Ein zweites Kind wirft die bisherige Routine oft über den Haufen, vieles wird anders. Welche drei Dinge Sie wissen müssen, um sich nicht wieder als Neo-Eltern zu fühlen.
Mit Gefahren im Internet können Sie umgehen lernen - so schützen Sie Ihre Kinder.
Hassbotschaften und Cyber-Grooming Von Hassbotschaften bis Cyber-Grooming: Wenn Sie Ihr Kind nicht schützen, wenn es allein im Internet surft, ist es potenziellen Gefahren ausgesetzt. Dagegen lässt sich etwas tun.