Das richtige Weihnachtsgeschenk für die Mama zu finden ist herausfordernd. Wir geben Tipps, wie Sie für jede(n) etwas Passendes finden.
Schenken ohne Stress

Was kann ich meiner Mutter zu Weihnachten schenken?

Was soll ich zu Weihnachten schenken – meiner Mutter, den Eltern, meinem Bruder? Damit Sie nicht auf Last-Minute-Socken oder Pralinen zurückgreifen müssen, haben wir konkrete Ideen für Geschenke, die bei allen gut ankommen.

Endlich wieder Weihnachten! Damit die besinnlichste Zeit des Jahres auch wirklich beschaulich und ruhig bleibt, müssen noch die passenden Geschenke her. Sie wissen zwar, wie Sie Geschenke nachhaltig verpacken, der Inhalt fehlt aber noch? Egal, ob Sie Geschenke selbst machen oder doch kaufen wollen: Wir wissen, was Sie zu Weihnachten am besten schenken – hier finden Sie Geschenkideen für friends & family.

Geschenke für Ihre Mutter, die Eltern, für alle:

Für die Mutter: Endlich etwas gönnen.

Mütter haben es an sich, sich selbst zu wenig zu gönnen. Denken Sie also nach: Was sind die Dinge, die Mama immer haben wollte, sich aber dann doch nicht gönnte? Das könnte sein: Ein gemütlicher Wellness-Aufenthalt für Mütter, die sich schwer entspannen können. Ein bunt gefüllter Genusskorb mit Dingen zum Entdecken wie Kakao Nibs, Superfood zum Müsli pimpen und wohlschmeckende Kräuterteemischungen. Oder ein angenehmer Raumduft plus neue kuschelige Handtücher für das Wohlfühl-Erlebnis zuhause. Am sinnvollsten sind Geschenke, die sowieso gebraucht werden. Damit der persönliche Bezug aber nicht fehlt, drucken Sie Fotos aus, kleben diese auf eine schöne Unterlage und basteln daraus geschwind eine Weihnachtskarte. Wem das Basteln nicht liegt, der kann sich auch einfach bei dm Grußkarten machen lassen.

Für die (Schwieger-)Eltern: Zeit schenken.

Zeit ist vermutlich für viele von uns das schwierigste und gleichzeitig aber wertvollste Geschenk. Egal, ob ein Kaffeehaus-Nachmittag, ein Museumsbesuch oder eine Einweisung darin, wie das neue Smartphone eigentlich funktioniert: Ungestörte Aufmerksamkeit und das Gefühl, dem anderen wichtig zu sein wiegt mehr als jedes andere Geschenk der Welt. Auch sehr schön: Sind Ihre Eltern/Schwiegereltern noch fit, unternehmen Sie doch einen Spaziergang durch ihre Heimat, hier werden Erinnerungen geweckt und spannende Geschichten sind garantiert!

Für die Geschwister: Sie wissen es am besten.

Wahrscheinlich gibt es wenige Menschen auf der Welt, mit denen Sie so viel Zeit verbracht haben wie mit Ihren Geschwistern. Okay, die Schwester zu beschenken ist eigentlich immer einfach. Was ist aber mit dem Geschenk für den Bruder? Sie kennen einander gut – nutzen Sie dieses Wissen! Was sind seine Hobbys, worauf legt er in seiner Freizeit Wert? Ist er ein Action-Junkie oder ein Kulturmensch? Wäre ein Game Escape etwas für ihn oder doch eher ein Gutschein für ein Kulturevent? Gehört Ihr Bruder zu den Männern, denen das Grillen im Blut liegt? Dann schenken Sie ihm doch erstklassiges Grillbesteck plus Grillzubehör – und laden sich gleich vorab auf einen lauen Sommergrillabend ein. So machen das Geschwister nämlich.

Für entfernte Tanten, Nachbarn und Freunde: kleine Aufmerksamkeiten.

Die Auswahl an kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten ist so vielfältig, dass die Entscheidung oft schwerfällt. Setzen Sie sich am besten geistig ein Budget und überlegen erst danach: Was wissen Sie über die zu beschenkende Person? Außer Badezusatz oder Pralinen darf ruhig auch tiefer in die Trickkiste gegriffen werden. Beschenken Sie beispielsweise einen Tierbesitzer, haben Sie schier unendliche Möglichkeiten, denn an den kleinen Liebling zu denken ist bereits die halbe Miete für ein erfolgreiches Präsent. Auch originell: auf Flohmärkten lassen sich preiswert kleine Schätze aufstöbern.

Unser Tipp

Stöbern Sie bei dm Online Shop nach Geschenken – ob für Ihre Mutter, Ihren Vater, den besten Freundinnen und anderen lieben Menschen.

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige