So wollen zu Weihnachten mit Spenden Gutes tun? Ob Tiere retten oder Kindern einen Wunsch erfüllen - wir haben drei Ideen.
Menschlichkeit zeigen

Mit Spenden Gutes tun: Zu Weihnachten anderen helfen

In der Adventzeit denken wir auch an andere Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Sie wollen mit Spenden etwas Gutes tun zu Weihnachten? Wir haben drei sinnstiftende Ideen!

Im Advent besinnen wir uns auf die wichtigen Dinge im Leben und fragen uns, wie wir die Welt ein bisschen besser machen können. Auch darauf, dass nicht alle das Glück haben, Weihnachten gesund und munter im kuscheligen Eigenheim mit der Familie zu feiern. Aber Sie können helfen: Wir haben drei Projekte herausgesucht, die Sie mit Spenden unterstützen können – tun Sie Gutes und geben Sie den Weihnachtszauber weiter!

Mit Spenden Gutes tun - So können Sie helfen:

1. Einem schwer kranken Kind einen Wunsch erfüllen

Kennen Sie ein Kind, das davon träumt, mit Superman die Welt zu retten oder einmal mit Christina Stürmer zusammen auf der Bühne zu stehen? Die Make-A-Wish Foundation Österreich setzt alle Hebel in Bewegung, um schwer kranken Kindern zwischen drei und 18 Jahren ihre Herzenswünsche zu erfüllen. Die international agierende gemeinnützige Organisation will damit „Freude, Kraft und neuen Mut für die ganze Familie“ ermöglichen.

So können Sie helfen: Sie können das Projekt auf vier Arten unterstützen:

  • Helfen Sie ehrenamtlich oder extern mit einer Dienstleistung.
  • Kennen Sie ein schwerst krankes Kind? Schlagen Sie es vor.
  • Spenden Sie. Jeder Cent zählt.
  • Spenden Sie und beschenken Sie sich gleichzeitig selbst, etwa mit dem Make-a-Wish-Armband.

2. Einem Bedürftigen ein Festmahl schenken

Zusammen mit der Caritas Österreich und Bio Austria hat dm drogeriemarkt zu Weihnachten ein ganz besonders zauberhaftes Projekt auf die Beine gestellt. In sogenannten Wärmestuben in ganz Österreich soll Bedürftigen in den zwei Adventswochen vor Weihnachten ein liebevoll zubereitetes Festessen gekocht werden – mit Zutaten aus dem dmBio Sortiment und mit Lebensmitteln von regionalen Biobauern.

So können Sie helfen: Gehen Sie in die dm Filiale Ihres Vertrauens und kaufen Sie zwischen dem 2. und 24. Dezember 2019 an der Kassa erhältliche Deko-Anhänger! Beim Kauf jeder Packung gehen 5 Euro an die Aktion.

3. Tieren ein Leben in Freiheit ermöglichen

Direkte Hilfe für in Not geratene Tiere bietet Animal Spirit. Der Verein setzt sich unter anderem für ein Verbot von Tierversuchen und den Freikauf aus tierquälerischer Haltung ein. Die geretteten Tiere werden auf einem von derzeit drei Gnadenhöfen betreut und versorgt. Auf den drei Höfen gemeinsam leben bereits mehr als 600 Tiere: Pferde, Schweine, Lamas, Gänse, Kaninchen und viele mehr.

So können Sie helfen: Es gibt viele Möglichkeiten, den Tierschutzverein zu unterstützen:

  • Nehmen Sie ein Tier in Not bei sich auf.
  • Übernehmen Sie die Patenschaft für ein Tier auf dem Gnadenhof und unterstützen Sie dieses mit einer monatlichen Spende.
  • Spenden Sie einen einmaligen Betrag.

Hier gibt es Tipps, wie Sie auch beim Einkaufen und auf Reisen Gutes tun können.

Teilen: Artikel bei Facebook teilen Artikel bei Whatsapp teilen Artikel URL kopieren
Anzeige