Babykleidung kaufen ist eines der ersten To Dos werdender Mütter. An diesen Anzeichen erkennen Sie, ob Sie schwanger sind.
Bin ich's? Oder bin ich's nicht?

Erste Schwangerschaftsanzeichen: Acht typische Symptome

Schon vor dem Schwangerschaftstest erkennen, ob Sie ein Baby erwarten? Ja, das geht. Diese ersten Schwangerschaftsanzeichen sollte jede Frau kennen.

Eine Schwangerschaft besteht aus mehreren Phasen. Zunächst sind die meisten Frauen noch ahnungslos. Alles, was sie haben, ist dieses erste, intuitive Gefühl, anhand dessen sie eine Schwangerschaft erkennen – und gewiss eines dieser ersten Schwangerschaftsanzeichen:

Typische erste Schwangerschaftsanzeichen:

1. Empfindliche Brust

Erste Schwangerschaftsanzeichen zeigen sich häufig an der Brust. Vor allem die Brustwarzen sind berührungsempfindlich. Im Rest der Brust spüren viele Frauen ein leichtes Spannen. Schwellungen im Brustbereich sind zwar selten, können aber ebenfalls auf eine Schwangerschaft hindeuten.

2. (Morgendliche) Übelkeit

Ein flauer Magen, leichte Übelkeit oder sogar Erbrechen, vor allem morgens, können ebenfalls darauf deuten, dass ein Baby im Anmarsch ist.

3. Kreislaufbeschwerden

Frauen, die zu einem niedrigen Blutdruck neigen, können in der Frühschwangerschaft unter Kreislaufbeschwerden leiden. Müdigkeit, ein leichtes Schwindelgefühl oder leichte Schwächeanfälle zählen zu den ersten Schwangerschaftsanzeichen.

4. Sensibler Geruchssinn

Im ersten Trimester berichten viele Schwangere, dass sie Gerüche (z.B. Essensdüfte, Körpergerüche oder Parfum) intensiver wahrnehmen als sonst. Oft reagieren sie darauf mit einer leichten Übelkeit.

5. Unterleibsbeschwerden

Ein Ziehen oder ein ungewöhnlicher Druck im Unterleib können ebenfalls auf eine Schwangerschaft hindeuten. Oft fühlen sich die Symptome so an, als würde die Periode bald einsetzen.

6. Veränderter Appetit

Während manche Frauen (vor allem in späteren Schwangerschaftsphasen) von einem enormen Appetit auf ganz bestimmte Lebensmittel berichten, vergeht einigen der Appetit; und zwar besonders in den ersten Wochen der Schwangerschaft. (Lesen Sie unbedingt, welche Lebensmittel während der Schwangerschaft erlaubt sind.)

7. Mehr Emotionalität

Manche Frauen fühlen sich in den ersten Wochen der Schwangerschaft besonders sentimental; sie weinen schnell und manchmal sogar grundlos. Auch eine leichte Reizbarkeit und Nervosität können erste Schwangerschaftsanzeichen sein.

8. Ausbleibende Blutung

Bleibt die Periode aus, ist das in der Regel ein deutliches Anzeichen für eine Schwangerschaft. Aber täuschen Sie sich nicht: Auch während einer Frühschwangerschaft kann es zu Blutungen kommen. Diese sind aber deutlich leichter als bei der Menstruation.

Teilen:Artikel URL kopieren
Anzeige