Active Beauty
Dünnes Haar: 5 Tricks für Haarwachstum

Fülle fürs Haupt

Dünnes Haar: 5 Tricks für Haarwachstum

Wer unter dünnem Haar leidet, muss nicht verzweifeln. Mit diesen Tipps kräftigen Sie Ihr Haar. Plus: 3 Frisuren für besonders viel Volumen.
Dünnes Haar ist nicht dasselbe wie feines Haar: Bei Letzterem haben Sie in der Regel sehr viele Haare, nur ist deren Durchmesser geringer. Anders ist das bei dünnem oder schütterem Haar: Schuld daran ist Haarausfall, dessen Ursachen vielfältig sein können. Dazu zählen Stylingfehler wie zu heißes Föhnen, das die Haarwurzeln schädigt; er kann aber auch mit den Genen oder dem Alter zu tun haben. Mit zunehmendem Alter sind es vor allem Hormonverschiebungen, die zu lichterem Haupthaar führen. Verantwortlich dafür ist der vermehrte Einfluss männlicher Hormone, die Haare dünner werden lassen.

Doch auch wenn die einstige Wallemähne, die früher kaum zu bändigen war, nun der Vergangenheit angehört, gibt es einige Tricks und nicht zuletzt Produkte, die das Haarwachstum fördern und auch dünnes Haar voller aussehen lassen.


5 Tricks gegen dünnes Haar

1. Anti-Aging-Kopfmassagen

Eine SOS-Maßnahme für dünnes Haar sind regelmäßige Kopfhautmassagen. Ein- bis zweimal pro Woche den Kopf kräftig zu massieren regt die Durchblutung und das Haarwachstum an. Mit Minze angereicherte Öle fördern den Effekt zusätzlich.


2. Dünnes Haar braucht Kraft von innen

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung tut dünnem Haar gut. So macht etwa Biotin, das vorwiegend in Nüssen und Sojaprodukten enthalten ist, den Schopf glänzender und fester (und ist nicht zuletzt deshalb in vielen Pflegeprodukten zu finden). Zink und Eisen fördern das Haarwachstum und sind etwa in Hülsenfrüchten oder Haferflocken enthalten.

3. Pflegerituale mit sanften Starkmachern

Die Beautyindustrie bietet für jeden Haartyp genau die Pflege, mit der die Haarqualität verbessert werden kann. So enthalten viele Shampoos oder spezielle Tinkturen Koffein, die Haarausfall verzögern und Haare schneller nachwachsen lassen. Besonders wichtig ist die regelmäßige Anwendung, damit die Mittel auch ihre Wirkung entfalten. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie nur Pflegeprodukte verwenden, die keine Sulfate beinhalten. Sulfate sind Reinigungstenside, die Shampoos zum Aufschäumen bringen und Schmutz und Stylingreste schnell entfernen. Allerdings trocknen sie das Haar auch aus und irritieren das Gleichgewicht der Kopfhaut. 


4. Ätherische Öle

Pfefferminz- oder Rosmarinöl sind echte Booster für dünnes Haar. Ätherische Öle bestehen aus einer Menge komplexer organischer Verbindungen und beschleunigen das Haarwachstum. Achtung: Niemals unverdünnt in die Kopfhaut einmassieren, da sie Rötungen und Hautreizungen hervorrufen können. Ein paar Tropfen davon in Jojoba- oder Kokosöl wirken hingegen wahre Wunder. Die Mixtur gleichmäßig auf dem Kopf verteilen, ca. 15 Minuten einwirken lassen und dann die Haare wie gewohnt waschen.


Drei Frisuren für dünnes Haar 

1. Steckfrisuren

Steckfrisuren sind bei dünnem Haar oft eine Herausforderung. Die Haare finden nur schwer Halt und das Ergebnis wirkt meist mickrig. Aber: Wer nicht auf Steckfrisuren verzichten möchte, kann mit zwei Tricks durchaus mehr aus dem Vorhandenen herausholen, auch bei dünnem Haar. Damit die Haare nicht platt wirken, lieber lockere Steckfrisuren wählen und einzelne Strähnen herausfallen lassen. Auch ein Seitenscheitel verhindert den Platt-Effekt und wirkt zugleich deutlich markanter.


2. Sleek-Look

Die Raffinesse liegt bei diesem Look im Detail. Mit minimalem Aufwand und einem kleinen Trick lässt sich mehr Volumen herbeischummeln. Der extratiefe Seitenscheitel lässt dünnes Haar voller und dicker wirken. Am größten ist der Effekt, wenn man die gewohnte Scheitelseite wechselt. So hat der Ansatz gleich mehr Stand.


3. Waves

Sanfte Wellen, die mit dem Glätteisen gestylt werden, bringen Lebendigkeit, Struktur und Fülle ins Haar. Leider hängen sich Locken und Wellen bei dünnem Haar schnell aus. Doch zum Glück lässt sich mit wenigen Kniffen ihre Lebensdauer verlängern: Haarpuder gibt dünnem Haar mehr Griffigkeit und Volumen, Texturspray verleiht längeren Halt.